Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 chemierechnen 
Autor Nachricht
Chemie Freak

Registriert: 16.07.2007, 19:35
Beiträge: 677
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beitrag 
Trotzdem kannst du doch nicht einfach ganze Atome verheizen...ich bitte dich es gibt doch keine Chemische Reaktion die eine Kernreaktion verursacht um daraus Energie zu ziehen..mal abgesehen davon das die Knallgasreaktion exotherm verläuft...also Energie frei wird und nicht verbraucht.
Also die ganze Energie kommt definitiv aus der Atomhülle, da können keine Teilchen wegkommen!!!
Also nee also wirklich!!!!
Ich habs übrigens (noch) nicht nachgerechnet, mach ich aber nachher!

_________________
Wage es, Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen.
(Kant)


17.02.2008, 09:14
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
Hi Molly,

ich hatte mir bei meiner formulierung der frage doch muehe gegeben, da durch geschickte formulierung "da fehlt ihm doch glatt das gewicht von ein paar wassermolekuelen..." ein bisschen verwirrung zu stiften.

und klar wird da energie frei (und verlaesst das system..daher "warten bis alles wieder schoen abgekuehlt ist"), das ist ja gerade der witz.

natuerlich sind die atome net weg, die sind halt nur alle ein bisschen leichter als vorher. und (" viele viele atome") * ("ein klitzekleines bisschen leichter") sieht dann halt so aus als seien ein paar stiften gegangen, und zwar bei molaren umsaetzen dann doch im terra-molekuelbereich.

Also, sei beruhigt, die anzahl N der molekuele hat sich net geaendert, nur ihre "sehr genau betrachtete" molmasse.

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


17.02.2008, 12:54
Profil
Chemie Freak

Registriert: 16.07.2007, 19:35
Beiträge: 677
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beitrag 
Schade eigentlich nä ?
Man könnte auch ziemlich viel Energie erzeugen wenn Nazis und Kommunisten bei Körperkontakt eine Materie-Antimaterie Reaktion...

_________________
Wage es, Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen.
(Kant)


17.02.2008, 13:08
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
vorschlag:

da das ja eh dein zustaendigkeitsbereich ist, fuehre du doch bitte mal ein ernstes ergebnisorientiertes gespraech mit der starken kernkraft, und versuch sie davon zu ueberzeugen, mal nen moment wegzugucken.

wen oder was wir dann im fall der faelle zerstrahlen, und wat wir mit dem ganzen saft machen, koennen wir dann ja immer noch dikutieren.

:mrgreen:

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


17.02.2008, 13:39
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2008, 22:18
Beiträge: 233
Wohnort: Ruhrgebiet
Beitrag 
MollyMacGolly hat geschrieben:
Schade eigentlich nä ?
Man könnte auch ziemlich viel Energie erzeugen wenn Nazis und Kommunisten bei Körperkontakt eine Materie-Antimaterie Reaktion...

Wär ne überlegung wert. Das Problem ist die Steuerung der Kettenreaktion; dazu braucht man dann solche Regelstäbe.

_________________
Science - The Difference


17.02.2008, 13:59
Profil
Chemie Freak

Registriert: 16.07.2007, 19:35
Beiträge: 677
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beitrag 
Zitat:
ergebnisorientiertes gespraech mit der starken kernkraft, und versuch sie davon zu ueberzeugen, mal nen moment wegzugucken.

Oh ich habe da neulich ein wirklich charmantes Einstein-Bose Kondensat kennengelernt..da ließe sich sicher was machen!

_________________
Wage es, Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen.
(Kant)


17.02.2008, 14:30
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
das limitiert dann aber doch deutlich unseren brennstoff....1H- haltiges duerfte da schon mal ausscheiden....


naja. das wollten wir eh erst spaeter klaeren


gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


17.02.2008, 14:50
Profil
Chemie Freak

Registriert: 16.07.2007, 19:35
Beiträge: 677
Wohnort: Schleswig-Holstein
Beitrag 
...is doch egal, übrig gebliebener H[sub]2[/sub] brennt doch auch so...(s.o.)auch wenn dabei mal ab und zu ein paar Moleküle wegkommen...

_________________
Wage es, Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen.
(Kant)


17.02.2008, 14:53
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
verschwendung, dein name ist weib... :mrgreen:

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


17.02.2008, 16:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom