Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Chemieversuch mit Smarties 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 10.06.2008, 17:41
Beiträge: 3
Beitrag Chemieversuch mit Smarties
Hallo ich brauch dringend HILFE!
Ich muss morgen in meiner Schulpraktukumsklasse einen Chemieversuch mit den Kindern machen, da die Lehrerin krank ist, hat sie mir den Versuch per mail zugeschickt und meinte ich soll den Kindern dann erklären was da genau passiert, da ich aber keinen blassen Schimmer hab was ich da sagen soll brauch ich eure Hilfe:

In ein Glas Wasser werden 5 gleichfarbige smarties geworfen, bis diese nur noch weiß sind und sich das Wasser bunt eingefärbt hat, dann holt man die smarties raus und hält einen Streifen Löschpapier hinein.
Was ist passiert?

Hab das ganze natürlich ausprobiert und der Streifen Löschpapier sieht genau gleich aus wie vorher dh wurde nicht bunt.
Wie soll ich denn jetzt den 9 jährigen Kindern erklären was da passiert ist und wieso, ich bin totaaaal überfördert.
Weiß einer Rat?? :(


10.06.2008, 17:48
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
hi,

stell doch mal die original-versuchsbeschreibung rein bitte

so wie du es schreibst ahne ich zwar was das werden soll, aber besser ist dat wenn wir dat hier in "amtlich" haben.

vermutlich gehts um papierchromatographie:

http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatographie

aber auf welchem niveau und wie genau in der praktischen durchfuehrung usw..

naja, poste bitte mal

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


10.06.2008, 20:20
Profil
Chemie Junior

Registriert: 10.06.2008, 17:41
Beiträge: 3
Beitrag 
das war die versuchsbeschreibung mehr gibts nicht so stands in der email ^^
und es soll für ne 3. Klasse sein aber ich weiß nicht in welchem zusammenhang oder sonst was einfach nur das und ich soll erklären weshlab das so ist -.- langsam nervts mich...such mich dumm und dämlich nach ner guten erklärung....


10.06.2008, 20:41
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
hi,

1. lies mal denlink ueber die chromatographie, da steht der hintergrund drin

2. nimm weisses loeschpapier

3. nimm ZWEI glaeser mit wasser, und tue nur in eines die smarties

4. lass die smarties sich aufloesen, sodass das wasser gefaerbt ist (du hats dir eine farbstoffloesung hergestellt)

5. halte das loeschpapier MIT EINER KANTE in die sosse: die kante ist gefaerbt, und die aufziehende feuchtigkeit "verschleppt" die farbe ein wenig oberhalb des wasserspiegels. warte bis sich die farbe so ca, 5 cm hochgezogen hat

6. dann halte die kante in das zweite becherglas , sodass das papier das wasser eben und eben beruehrt. das wasser zieht weiter das loeschpapier hoch, und nimmt dabei die farbe mit.

7. waehrend des mitnehmens werden die farben GETRENNT

8: lernziel:

- "farbe" sind substanzen
. die substanzen werden vom loeschpapier unterschiedlich gut festgehalten
- das aufsteigende wasser nimmt die also unterschiedlich schnell mit
- es kommt zur trennung (ggf, zur besseren sichtbarkeit kurz mit nem foen antrocknen)

- ggf: auch scheinbar "einheitlich rote" smarties bestehen aus mehreren farben (farbeindruck als farbstoffmischung)


viel erfolgt!

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


10.06.2008, 21:23
Profil
Chemie Junior

Registriert: 10.06.2008, 17:41
Beiträge: 3
Beitrag 
hey super...du bist der beste!!!!

das is echt gut!!! :-)


10.06.2008, 21:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom