Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Cu2So4 molekül 
Autor Nachricht
Chemie Senior

Registriert: 04.12.2005, 15:25
Beiträge: 327
Wohnort: 40591 Düsseldorf
Beitrag 
mh dann is das salz wohl ein bisschen zu kompiliziert dafür..
welches salz ginge den noch, keine alkalisalze (bilden wasserstoff)
und natürlich keine chloride! ausserdem sollte es sich lösen können!
was gäbe es da?
mfG


29.01.2006, 10:42
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2005, 12:05
Beiträge: 1230
Wohnort: Wien
Beitrag 
Magnesiumsulfat?

_________________
Dosis venenum facit.
--
Mein Blog
Jabber: Potassium@potajabber.ath.cx


29.01.2006, 12:58
Profil E-Mail senden
Chemie Senior

Registriert: 04.12.2005, 15:25
Beiträge: 327
Wohnort: 40591 Düsseldorf
Beitrag 
Nee Magnesiumsulfat ist doch fast das selbe Problem wie Kupfersulfat!..
Das mit dem SO4 ist so schwer zu erklären!
mfG


29.01.2006, 13:36
Profil E-Mail senden
5 Jahre Mitglied im Forum
5 Jahre Mitglied im Forum
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2002, 20:22
Beiträge: 5938
Wohnort: Hamburg
Beitrag 
Wasserstoff und Sauerstoof werden bei deiner Elektrolyse immer entstehen! :D

Nimm doch mal die LEktrolyse von sowas wie Zinkbromid, oder Zinkjodid! Da hast du an den Polen auch gleich eine nachvollziehbare Menge an Produkt, die man dann halt auch sehen kann! :D


29.01.2006, 22:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom