Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Einstellungstest Chemielaborant 
Autor Nachricht
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
chemiefreak89 hat geschrieben:
......Nun hab ich aber noch ne Frage: Darf man sich auch eigentlich Schmierzettel machen?...

Keine Ahnung, aber da würd ich mir die wenigsten Sorgen machen, das wird man dir dann schon sagen :wink: Bei uns ist das glaub ich so, daß den Bewerbern Schreibmaterial zur Verfügung gestellt wird.

_________________
Gruß, Morienus


16.10.2005, 15:11
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005, 14:30
Beiträge: 1587
Beitrag 
Und ist das jetzt eigentlich sehr schlimm, wenn man nur nen Teil eines solchen Testes hat? Die sind doch auch eigentlich immer so konzipiert, dass es praktisch unmöglich ist alle Aufgaben in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten, oder nicht? Meine das mal gehöhrt zu haben!


16.10.2005, 15:23
Profil E-Mail senden
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
@Chemiefreak89:

Das würde mich auch mal interessieren, aber wenn du bis Dienstag Abend warten kannst sag ichs dir gerne ;-) Werde dann hoffentlich aus Kökn zurück sein..morgen gehts los, Dienstag ist dann der Test.. angelegt auf 6 Stunden, mal schauen was bei rauskommt..
dir wünsch ich jedenfalls auch viel Glück :-)

Edit: das war auf die Frage mit dem Schmierzettel bezogen...

Aber ja es ist tatsächlich so, dass die so konzipiert sind, dass es praltisch unmöglich ist alle aufgaben zu schaffen. Das hat den Grund, damit wirklich ALLE Bewerber miteinander verglichen werden können. Wenn 10 von 100 Leuten 100% hätten, könnte man diese 10 miteinander nicht mehr vergleichen...

_________________
Chemiewelt ich komme!


16.10.2005, 17:15
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005, 14:30
Beiträge: 1587
Beitrag 
@Landei:

Ich kann ruhig mit der Antwot bis Dienstag abend warten! :wink: Danke, Ich wünsche dir auch auf jedenfall viel Glück für den Test! :D


16.10.2005, 17:51
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005, 14:30
Beiträge: 1587
Beitrag 
Kommt in einem Einstellungstest wohl auch Zinsrechnung dran? Könntet ihr euch das vorstellen? Prozentrechnung, Dreisatz hab ich sowieso im Kopf! Bruchrechnen hab ich eben wieder aufgefrischt! :lol: Müsste mir dann halt nur noch Zinsrechnung angucken, was Mathe betrifft :wink: Allgemeinwissen habe ich eigentlich ein recht gutes :D und diese Logik Sachen kann ich auch!


17.10.2005, 15:39
Profil E-Mail senden
Chemie Junior
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2004, 10:44
Beiträge: 20
Wohnort: Lübeck
Beitrag 
@chemiefreak89

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass zinsrechnung drankommt. Aber das ist halt immer von der Firma abhängig. Ich glaub aber das es noch allgemeiner sein wird.

Aber das kannst du ja dann heute berichten.

Nochmal zu der frage ob alle Aufgaben bearbeitet werden müssen. also definitiv nein. Wie schon gesagt sonst ist ja kein Vergleich möglich. Bei mir war es so das ich bei den meisten Aufgaben nicht die beste war, aber dafür konstant bei fast allem gut. Du musst also keine wunder vollbringen sondern auf die Mischung kommt es an.

Und ich denke, dass du das mit deiner vorbereitung eigentlich ganz gut meistern solltest. Ich wünsche dir auf jeden fall viel Glück

keep cool 8) gruß birka


18.10.2005, 06:18
Profil E-Mail senden
Chemie God

Registriert: 15.09.2002, 13:16
Beiträge: 2751
Wohnort: 50°43'34.16" N 7°52'47.34" O
Beitrag 
ich hatte bei bayer (in leverkusen) viel mathe , etwas deutsch, logisches denken, und ein bissl physik...
dann haben die uns en plexi würfel gezeigt, in dem en draht?! kneul war, und wir mussten ankreuzen (also wir hatten en blatt wo photos von dem würfel aus verschiedenen blickwinkeln drau waren) welche seite wir grade sehen....


bei max planc institute hatte der prüfer am schluss en satz an die wand projeziert, ohne einen kommentar, danach mussten wir noch was rechenen (satz war wieder weg ) und dann sollten wir den satz aufschreiben.....
(habs aber geschafft :-) )

bei lohmann &rauscher musste ich aus draht formen nachbiegen (auch als chemielaborant) und zwar ohne zange....
war kiffelig, aber es ging.....


18.10.2005, 13:30
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
So, war ja nun bei BP. Bin zwar rausgeflogen aber naja...

also Schmierzettel haben wir bekommen, Stifte auch. Wir hatten nen Intelligenztest, wo man ein Muster hatte aus dem nen Stück rausgeschnitten war. Darunter bis zu 8 Lösungsmöglichkeiten...danach nen reiner Mathe Test. Pythagoras, Prozentrechnung, Äquivalnz rechnungen, Logik, und noch bissl gewöhnliches rumrechnen. Achja, Kreisberechnungen, ganz wichtig...

Lieben Gruß

_________________
Chemiewelt ich komme!


19.10.2005, 10:12
Profil
Beitrag 
Hi, nur so für mich aus Interesse her:

Das BP, das sich Beyond Petroleum abgekürzt hat?


19.10.2005, 11:00
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2004, 09:34
Beiträge: 1189
Beitrag 
wohl eher das BP das sich aus Britsh Petroleum abkürzt ;)


19.10.2005, 11:06
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
Genau das BP, was von British Petroleum kommt, ..allerdings die Tochterfirma "Innovene", die letzten Freitag an irgendeinen anderen Chemie Konzern für paar Milliarden €uro verkauft wurde.. *rofl*

_________________
Chemiewelt ich komme!


19.10.2005, 12:20
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
eh...um genau zu sein an "Ineos" für 9 Milliarden Dollar... *grins*

Ist mir eben wieder ..."eingefallen"...

_________________
Chemiewelt ich komme!


19.10.2005, 12:22
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005, 14:30
Beiträge: 1587
Beitrag 
Bohr, Scheiße!!!!! Ich frage mich ehrlich was das für ein komischer Test heute bei mir war :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Wir durften Taschenrechner benutzen!!!!!!!! :lol: HALLO???????? Was is das denn bitte schön????? Glaubt mir ich würd am liebsten das fenster aufmachen und schreien!!! :D :lol: Total einfache Fragen wie z.B.

Nenne andere Wissenschaftliche Sendungen wie z.B. Galileo! :lol: :lol: :lol: Ich habe denn fast die komplette Seite mit Wissenschaftssendungen vollgeschrieben! :shock:

Ne, ne, ne, das war ja mal ein geiler Test heute! :wink:


19.10.2005, 15:54
Profil E-Mail senden
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
Hey

ja den Taschenrechner durften wir auch benutzen, allerdings kamen bei uns auch sehr schwierige Dinge dran. Ohen Taschenrechner währe das unmöglich gewesen....

Aber solche Fragen zu Wissenschaftssendungen sind üblich, die wollen halt sehen was du in deiner Freizeit so machst.. *G*

_________________
Chemiewelt ich komme!


19.10.2005, 16:12
Profil
Chemie Junior

Registriert: 25.10.2005, 18:24
Beiträge: 9
Beitrag 
hey,

hab nächsten monat auch einen einstellungstest beim max- planck institut ! hat da auch schon mal jemand einen test von euch gemacht oder schon mal was davon gehört was da so dran kam !?

danke für antworten =)


27.10.2005, 21:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom