Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Eisen schneller oxidirn lassen 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 31.10.2007, 09:33
Beiträge: 13
Beitrag Eisen schneller oxidirn lassen
Hallo ich habe mal ne frage wie kann ich Eisen Pulver/ Griess schnelle oxidiren lassen (rosten lassen).
Danke schon jetzt für eure antwort.
MFG Jenser


31.10.2007, 16:45
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2007, 14:45
Beiträge: 163
Beitrag 
Du könntest eine Sauerstoffatmosphäre verwenden.

Oder einen Katalysator verwenden...


31.10.2007, 17:11
Profil
Chemie Junior

Registriert: 31.10.2007, 09:33
Beiträge: 13
Beitrag 
und was für ein katalysator ich bin in den gebit neuling


31.10.2007, 17:13
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2007, 14:45
Beiträge: 163
Beitrag 
NaCl zum Beispiel.

Sprich Eisen in Salzwasser.


31.10.2007, 17:15
Profil
Chemie God

Registriert: 15.09.2002, 13:16
Beiträge: 2751
Wohnort: 50°43'34.16" N 7°52'47.34" O
Beitrag 
eisenpulver brauchste nur entfetten, und dann feucht lagern und abundzu mal durchmischen...

Das geht recht schnell


31.10.2007, 18:28
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 21:22
Beiträge: 260
Wohnort: NW-Schweiz
Beitrag 
Ich kann mich den oben genannten Vorschlägen nur anschliessen. Mit Salzwasser befeuchten und ab und an mal wenden (tönt ja wie ein Kochrezept :D )

Ãœbrigens, Willkommen im Forum!

_________________
Aus Fehlern lernt man erst, wenn man sie als solche erkannt hat.

Bild


31.10.2007, 22:44
Profil
Chemie God

Registriert: 14.12.2002, 16:03
Beiträge: 8690
Wohnort: Im Kaff Der Guten Hoffnung
Beitrag 
'schab da schomma wat vorbereitet...

_________________
wie kann ich mich hier desintegrieren?


01.11.2007, 08:10
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2006, 18:18
Beiträge: 367
Wohnort: MV
Beitrag 
... lecker Eisenoxid a la Elektrolyse. Wohl bekommts, viel spass beim selber Kochen.

Bild
Des Schaut nur Klumpig aus, is is aber net.

BTT:

_________________
M.f.G CM : Wiki mal anders


01.11.2007, 14:38
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 12:12
Beiträge: 778
Beitrag 
Wärme tut ihr übriges. In 'Sauna-Atmosphäre' geht das Rosten ratz-fatz...


02.11.2007, 08:47
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2005, 15:58
Beiträge: 72
Beitrag 
da kann ich auf den
» Anorganische Chemie » Wärmekissen mit Eisen Bundeswehr
thread verweisen.
eisenpulver, salz, wasser, und aktivkohle
cih weiß zwar immernoch nicht wie die aktivkohle das macht aber anscheinend beschleunigt die das sehr stark.

allerdings haste dann kohle im rost :roll:

ist rost eig noch magnetisch? aus erfahrung weiß ich dass nicht-rotes eisenoxid magnetisch ist, mit rost hab ichs noch nicht probiert :roll:

_________________
signatur halt


02.11.2007, 12:08
Profil
Chemie Junior

Registriert: 31.10.2007, 09:33
Beiträge: 13
Beitrag 
Eisenoxid (Rost) ist magnetische genau so wie normales eisen es gibt kein unterschied


02.11.2007, 14:11
Profil
Chemie Freak

Registriert: 23.11.2006, 13:40
Beiträge: 752
Beitrag 
Zitat:
es gibt kein unterschied


Oh doch. :roll:

Rost ist nicht magnetisch!!! (Zumindest nicht ferromagnetisch :wink:).
Eisenoxid kann im Kristallgitter ja keine Weiß'schen Bezirke aufbauen.

Falls dein Rost noch mangetisch ist, dann sind deine Eisenspäne nur oberflächlich angerostet und enthalten noch einen metallischen Eisenkern.

_________________
"Build a man a fire, and he'll be warm for a day. Set a man on fire, and
he'll be warm for the rest of his life." (T.P.)


Zuletzt geändert von BlackLotos am 05.11.2007, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

02.11.2007, 14:47
Profil
Chemie God

Registriert: 29.08.2005, 16:27
Beiträge: 1111
Beitrag 
chemimixer hat geschrieben:
Bild


Ich hätte mal eine dumme Frage: Kann man damit morgens seinen Kaffee kochen? Sieht mir fast so aus!

_________________
Ich bin begeistert von Chemie,
Aber verstehn werd ich sie nie...


03.11.2007, 12:31
Profil
Chemie God

Registriert: 15.09.2002, 13:16
Beiträge: 2751
Wohnort: 50°43'34.16" N 7°52'47.34" O
Beitrag 
naja^^ rotes eisenoxid sieht in echt doch etwas roter als wie jetz kaffeepulver aus^^
und es hat nicht so viel koffein XD


03.11.2007, 12:56
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2005, 08:46
Beiträge: 429
Wohnort: Steinhagen
Beitrag 
Mal jetzt die Frage in die andere richtung: wie kann man das rosten hinauszögern? Denn bei uns am Auto ist schon wieder diese Schelle durchgerostet, die den Katalysator am Auspuff hält. Was kann man dagegen machen, dass das immer durchrostet?

_________________
Alle Angaben wie immer ohne Gewehr!
MfG Der BTA'ler

Früher war ich der BTA-Schüler, doch ein Schüler lernt und ist irgendwann kein Schüler mehr. Er wird erwachsen und verlässt die Schule.


03.11.2007, 14:07
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom