Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Gold + Silber 
Autor Nachricht
Chemie God

Registriert: 14.12.2002, 16:03
Beiträge: 8690
Wohnort: Im Kaff Der Guten Hoffnung
Beitrag 
Geld in Autos anlegen, oder am besten noch in Ü-Ei-Figuren?

Besonders letzteres halte ich für besonders brotlos, sprich wertfrei.

Also wenn ich das immer höre, "die und die Figur" ist soundsoviel EUR wert.

Was gibts da für Dinger? Werte bis 1500EUR hab ich schon mal gehört, für
irgendwelche Schlümpfe oder so??? Ich kenn mich in der Materie nicht aus.

Es mag ja sein, dass es soviel Wert sei, aber kauft da wirklich einer eine
bestimmte Figur für soviel Teuronen? Für ein 5 gr schweres Plastikteil?
Sowas halte ich sehr für ein Gerücht und glaube es erst, wenn ich das mit
eigenen Augen sehe.

Was nützt einem denn ein "Wert" (also angeblicher Kurswert) und keiner
kauft es einem ab?
Für mich ist so eine Figur erst dann soviel wert,
wenn mir einer für so einen Plunder soviel zahlt.

_________________
wie kann ich mich hier desintegrieren?


29.10.2007, 12:50
Profil
Chemie God

Registriert: 15.09.2002, 13:16
Beiträge: 2751
Wohnort: 50°43'34.16" N 7°52'47.34" O
Beitrag 
Peter5 hat geschrieben:
@ H2OOO

So etwas kann man in der Tat machen. Nachteil ist der, dass man sich extrem gut auskennen muss, sonst erleidet man Schiffbruch. (vergleichbar mit Kunstgegenständen, die in zehn Jahren im Preis explodieren, aber auch völlig wertlos sein können). Auch hier bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Ein Auto kann in noch so geringer Stückzahl existieren - wenn es keiner haben will, ist es wertlos.


Natürlich sollte man nicht den letzten lauffähigen trabbi aufbewahren, sondern zb. nen 944er Porsche Turbo Cabriolet mit demunddem BJ (nur so als beispiel)

Es gibt genug autos, die einem immerwieder abgekauft werden...


Klar ist es nicht so sicher wie mit gold...


29.10.2007, 14:56
Profil
Chemie God

Registriert: 29.08.2005, 16:27
Beiträge: 1111
Beitrag 
Desinfector hat geschrieben:
Geld in Autos anlegen, oder am besten noch in Ü-Ei-Figuren?

Besonders letzteres halte ich für besonders brotlos, sprich wertfrei.

Also wenn ich das immer höre, "die und die Figur" ist soundsoviel EUR wert.

Was gibts da für Dinger? Werte bis 1500EUR hab ich schon mal gehört, für
irgendwelche Schlümpfe oder so??? Ich kenn mich in der Materie nicht aus.

Es mag ja sein, dass es soviel Wert sei, aber kauft da wirklich einer eine
bestimmte Figur für soviel Teuronen? Für ein 5 gr schweres Plastikteil?
Sowas halte ich sehr für ein Gerücht und glaube es erst, wenn ich das mit
eigenen Augen sehe.

Was nützt einem denn ein "Wert" (also angeblicher Kurswert) und keiner
kauft es einem ab?
Für mich ist so eine Figur erst dann soviel wert,
wenn mir einer für so einen Plunder soviel zahlt.


Für diese Dinge gibt es Kataloge, und diese (bzw. deren Redakteure) sind bemüht, in den Preisen wirklich Angebot und Nachfrage widerzuspiegeln. Das heißt im Klartext: Die Redakteure versuchen (über Auktionen u. a.) nach Möglichkeit einen objektiven Preis zu verzeichnen. Und wenn Du glaubst, für solche Teuronen zahlt keiner mehrere tausend Euro, kann ich Dir nur empfehlen: Recherchiere doch einmal. Internet macht's möglich! Doch, es gibt Leute, die für Überraschungseifiguren - tausend Euro, das habe ich noch noicht gesehen, aber 50 - 70 Euro bezahlen (bei uns auf dem Flohmarkt, nun gut, das sind keine professionellen Auktionen; dort dürften noch ganz andere Sachen unter den Hammer kommen). Das sind echte Liebhaberobjekte. Für so etwas sind die Preise teilweise unendlich hoch (ähnlich wie bei Kunstwerken. Neulich war ich auf einer Kunnst-Verkaufsausstellung. Da wurde ein Ölbild 'Gänseblümchen' für 22.000 Euro angeboten. Für mich war das ein ungeordneter Haufen bunter Striche, Kreisem Bogen, Kringel, aber das Bild wurde verkauft).

Fest steht: Man muss, wenn man sein Geld in so etwas anlegt, ein extrem hohes Fachwissen haben. So etwas geht nur zu leicht schief! Aber dass für Überraschungseifiguren z. T. 1.500 Euro bezahlt werden, glaube ich liebend gern! Mehr noch: Sollte es nicht noch teurere geben?

_________________
Ich bin begeistert von Chemie,
Aber verstehn werd ich sie nie...


29.10.2007, 20:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom