Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Hilfe Aufgabe chemisches Gleichgewicht 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 31.05.2008, 15:50
Beiträge: 2
Beitrag Hilfe Aufgabe chemisches Gleichgewicht
Ich hänge bei folgender Aufgabe fest:

"Die Gleichgewichtskonstante Kc für die Ammoniaksynthese aus den Elementen beträgt bei einer best. Temperatur 4. Im Gleichgewichtszustand befinden sich in einem 5-Liter-Behälter 10^(-2) mol Ammoniak. Die Ausgangskonzentration von Stickstoff war 0.2 mol/l. Wieviel Liter Wasserstoff befinden sich im Behälter?"

Mein Ansatz:

N2 + 3 H2 <-> 2 NH3

C(NH3) = 0.01mol/5l = 0.002

(0.002 mol/l)²
----------------------------------------------------- = 4
C³ (H2) * (0,2 mol/l - 0.01 mol/l [vom NH3])

dann wäre C (H2) = 0.017 mol/l
Ist das soweit richtig?
Und wie kann ich nun das Volumen von H2 berechnen? Dazu bräuchte man ja die Stoffmenge n?!

Danke im Vorraus Chemienixgut


31.05.2008, 16:08
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
hi,

du hast dich ein wenig verdattelt, konkret bei c[sub]0[/sub]-c[sub]verbraucht[/sub], also hier:
(0,2 mol/l - 0.01 mol/l [vom NH3]) , dort musst du naterlich 1/2 * 0.002 mol/l statt der 0.01 ansetzen

du kommst dadurch zu leicht anderen zahlen, aber dein rechenweg ist ansonsten richtig.

soderle. ansonsten hast du dir die konzentrationen deiner einzelnen gase ja soeben muehsam ausgerechnet (d.h. die restkonzentration stickstoff im gleichgewicht ist ja gerade c[sub]0[/sub]-c[sub]verbraucht[/sub], und du hast nun die drei gase stickstoff, wasserstoff und ammoniak die sich im verhaeltnis ihrer molenbrueche dann eben gleichberechtigt den gasraum von 5 litern teilen:
V(H[sub]2[/sub])/ c(H[sub]2[/sub]) = V[sub]gesamt[/sub]/c[sub]gesamt[/sub]

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


31.05.2008, 16:55
Profil
Chemie Junior

Registriert: 31.05.2008, 15:50
Beiträge: 2
Beitrag 
danke für die kompetente Antwort..hat mir weitergeholfen


02.06.2008, 19:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom