Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Körperflüssigkeiten mit UV-Licht nachweisen. 
Autor Nachricht
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
UV-A (langwellig) 400 - 315 nm
UV-B (mittelwellig) 315 - 280 nm
UV-C (kurzwellig) 280 - 100 nm
Etwa so :-P

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


05.10.2006, 14:01
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag 
wo's 100nm lampen gibt weis ich auch nicht... versuchs mal mit der sonne :mrgreen:

mfg

EDIT: http://www.hoenle.de/de/prod/produktinformationen.html
hab ich eben noch gefunden... die haben alle wellenlängen.. auch 100nm, aber das ist dann schon VUV

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


Zuletzt geändert von dg7acg am 05.10.2006, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.

05.10.2006, 14:04
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005, 14:07
Beiträge: 2390
Beitrag 
BTW : gibt es eigentlich nirgends billig LEDs die im kurz oder mittelwelligen UV bereich leuchten ?

Und wie heisseen die LEDs in den LED Taschenlampen ?

_________________
Zum Dorfrichter Adam sagte der Gerichtsrat: "In Eurem Hirn liegen Wahrheit und Irrtum geknetet inniglich als wie ein Teig! Mit jedem Stücke gebt Ihr mir von beidem!"


05.10.2006, 14:12
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
Keine sonst ne Ahnung?Und ich denk mal die Frage vom FLiegenpilzli?

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


09.10.2006, 23:50
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag 
die LED's in Taschenlampen sind doch normale Weiße...
es gibt auch LED's die bei etwa 400nm (UV-A) für Banknotenprüfung ausgelegt sind, aber ich hab son ding da und die bringt's auch nicht richtig...
ich glaube, mit schwarzlicht geht das schon... nur eben mit mehr power...

mfg

EDIT: guck mal hier:http://www.tech-led.com/Molded_LEDs.shtml

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


09.10.2006, 23:58
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag Hää??
Also... Eigentlich müsste das doch funktionieren, also ich habe es nicht direkt mit Körperflüssigkeiten ausprobiert, aber mit anderen Sachen, und wenn man solche "Sachen" hat, die auch nur ein bisschen sichtbares weiß enthalten, dann geht dass am besten wenn man n wirklich dicken schwarzen hintergrund hat. Zum Beispiel einen schwarzen karton.


10.10.2006, 11:58
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Also im Gegensatz zu der im Link von Morienus angezeigten Menge von Luminol bin ich mit dem Zeug ja verschwenderisch umgegangen. Noch schlimmer: Luminol ist so teuer =((((

Aber mit Blut und n bissle NaOH klappt das saugut. Also n Tropfen blut reicht ja... einman ne sterile nadel in den finger gepitscht.

Also der Versuch isses auch wert

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


10.10.2006, 12:20
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag Wow
Ist das echt so einfach??? N bisschen Natronlauge und Blut zusammen kippen und schon is schön???
:D


10.10.2006, 12:23
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Nee... so einfach auch nich :D Luminol und Wasserstoffperoxid sind da schon angebracht. n bissle verdünnen, sonst haste n matsch... besonders wenn H2O2 auf Blut kommt.... ergibt chemisches Erdbeereis

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


10.10.2006, 12:27
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag Achso, ja
Das mit Wasserstoffperoxid und Blut haben die letzt mal bei Galileo gezeigt... Ich erinner mich...


10.10.2006, 12:31
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
:shock:

das haben die auch mal bei:

Autopsie,
CSI
Die Profiler
Clever (wenn mich nicht alles täuscht)
Hinter Gittern
Aktenzeichen XY
WDR-Doku
im Discovery Chanel
Medical Detectives auch gezeigt =///

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


10.10.2006, 12:37
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag Da fällt mir mal was auf...
Wisst ihr was mir an diesem Beitrag auffällt?
Autopsie,
CSI
Die Profiler
Clever (wenn mich nicht alles täuscht)
Hinter Gittern
Aktenzeichen XY
WDR-Doku
im Discovery Chanel
Medical Detectives auch gezeigt =///
Ganz einfach, ich guck wohl zu wenig Fernsehen! :D


10.10.2006, 12:39
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag Re: Da fällt mir mal was auf...
PyroExpert hat geschrieben:
Ganz einfach, ich guck wohl zu wenig Fernsehen! :D


...ich schau kaum fernsehen... aber war der Witzig

was hab ich gelacht.... 2xfast und einmal gar nicht :D

Nunja... das ist n typischer SPAM

kannst ja auch n Thema in der Plauderecke ein solo geben im thema:

die dosis des alltags

:?

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


10.10.2006, 12:50
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
So.. ich hab mal weiter gesucht... nix gefunden..

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


21.11.2006, 23:26
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag 
wonach haste gesucht? nach geeigneten Lampen?

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


22.11.2006, 01:03
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom