Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
 Kosmos Chemie 
Autor Nachricht
DER Chef
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2002, 09:05
Beiträge: 1416
Beitrag Kosmos Chemie
Um den haeufigen "Kosmos Chemie Experimentierkaesten Diskussionen" einen Ueberblick zu geben, hier ein Thread zum Thema. Ergaenzungen immer willkommen:

Teil I: Experimentierkaesten, die vom Hersteller Kosmos noch vertrieben werden:


Chemie C 1000
Anzahl Experimente: 75
Inhalt: Verschiedene Chemikalien, hitzebeständige Reagenzgläser, Reagenzglasständer, Schutzbrille und weitere Teile
Anleitung: Doppelanleitungsbuch für Chemie C 1000 und C 2000 (124 Seiten)
Alter: ab 10 Jahren
Preis ca: 54,95 Euro

Bild


Chemie C 2000
Anzahl Experimente: 250
Inhalt: Verschiedene Chemikalien, hitzebeständige Reagenzgläser, Spiritusbrenner, Reagenzglasständer, Schutzbrille und weitere Teile
Anleitung: Doppelanleitungsbuch für Chemie C 1000 und C 2000 (124 Seiten)
Alter: ab 11 Jahren
Preis ca: 98,- Euro

Bild

Chemie C 3000
Anzahl Experimente: 360
Inhalt: Verschiedene Chemikalien, hitzebeständige Reagenzgläser, Reagenzglasständer, komplettes Stativ, Dreifußgestell, Erlenmeyerkolben, Schutzbrille und weitere Teile
Anleitung: Anleitungsbuch (186 Seiten)
Alter: ab 12 Jahren
Bild

Alle weiteren Chemieartikel von Kosmos gibt es hier:


Zuletzt geändert von Chemikaliende am 15.01.2006, 16:41, insgesamt 3-mal geändert.

15.01.2006, 16:32
Profil E-Mail senden
DER Chef
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2002, 09:05
Beiträge: 1416
Beitrag Kosmos Chemie: Alte Experimentierkaesten
II. Hier alle alten Experimentierkaesten von Kosmos Chemie:

KOSMOS CHEMIE C1500 Ergänzungskasten
75 Versuche mit professionellen Bauteilen und Apparaturen
kein Fachwissen vorrausgesetzt und somit ideal für Einsteiger
Erweiterung des C 1000
anspruchsvolle Experimente fordern ebenso heraus wie Anleitungen zu eigenen Erfindungen und Forschungen
inkl. ausführlichem, illustriertem und leichtverständlichem Handbuch
Inhalt: verschiedene Chemikalien, Reagenzgläser, Reagenzglasständer, Schutzbrille, Zange, Brenner, uvm.
Alter: ab 12 Jahren
Neupreis: 59,95 Euro

Weitere Kaesten bitte posten


15.01.2006, 16:39
Profil E-Mail senden
Beitrag 
Und so sieht der C4000 aus:

Bild

Bekommt man manchmal noch bei eBay vergleichsweiße billig wenn man denkt, dass der mal 800DM gekostet hat...
z.B. hier: LINK

Inhalt: Braunglasflaschen für Salpetersäure, Bürette, Uhrglas, Messzylinder

Chems: Kaliumiodid, Kaliumnitrat, Kaliumbromid, Kupferoxid, Methylorange, Natriumacetat, ... und noch das übliche ...


15.01.2006, 16:51
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2005, 15:11
Beiträge: 328
Beitrag 
Also ich habe den C3000 für 109 € irgendwo her und find den ganz gut, nur entsprechen die Reagenzgläser keiner Norm.

_________________
... immer wenn er Wasser zapfe sammle ERgas sich im Napfe und klinge zufällig jetz das Telefon,gab es manche Heftige Detonation.


15.01.2006, 20:24
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2005, 16:33
Beiträge: 297
Wohnort: Pfälzerwald (Esthal)
Beitrag 
Ich hab auch den c 3000. hab ihn für 98€ inklusive porto bei ebay ersteigert.
Ist noch gut in schuss.

find allerdings die anleitung ziemlich beschi**en aufgebaut.

Und es sind nur so hamlose Chems drin.

Da müsts noch ein Kasten geben, der ab 18 ist oder so mit besserem Zeug.

_________________
Bild


http://www.supermagnete.de


15.01.2006, 20:29
Profil
Beitrag 
Ich hab den C 2000 damals für 44€ bekommen! :wink:
War natürlich alles neu und unbenutzt! :D


15.01.2006, 20:30
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Chemikalien Jordy hat geschrieben:
...Da müsts noch ein Kasten geben, der ab 18 ist oder so mit besserem Zeug.


Und was sollte dort deiner Meinung nach drin sein?

_________________
Gruß, Morienus


15.01.2006, 20:31
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2006, 21:05
Beiträge: 1293
Wohnort: Im Labor
Beitrag 
10% Salzsäure wäre schonmal ganz gut. Auch 10-20%ige Schwefelsäure wäre i.o

_________________
Bild

Wer zuletzt lacht, denkt einfach nur langsam...


15.01.2006, 20:34
Profil
Beitrag 
Was ich mal cool fänd wäre so ein bisschen Natrium, Kalium und so was...natürlich in elmentarer Form unter Paraffin.

oder wie wärs mit einem Elektrolyse Kasten...mit Bleichlorid und solchen Salzen...arbeitet nicht einer von euch vielleicht bei Kosmos?? :D


15.01.2006, 20:35
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005, 12:58
Beiträge: 519
Beitrag 
Chemikalien Jordy hat geschrieben:
...Da müsts noch ein Kasten geben, der ab 18 ist oder so mit besserem Zeug.


Eine solche Idee finde ich schwachsinnig. Ein Chemiebaukasten soll chemische Grundkenntnisse vermitteln und einen didaktischen Wert besitzen. Da geht es nicht darum, möglichst gefährliche Versuche mit möglichst gefährlichen Chemikalien durchzuführen. Fast alle Vorgänge in der Chemie lassen sich nämlich auch mit ganz harmlosen Stoffen sehr nett veranschaulichen :wink:


15.01.2006, 20:37
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
HerrAmmoniumnitrat hat geschrieben:
10% Salzsäure wäre schonmal ganz gut. Auch 10-20%ige Schwefelsäure wäre i.o


Sowas wird nie drin sein, war auch noch nie, und zwar aufgrund gewisser Versandvorschriften. Aber mein C1 bzw C2 hatte Flaschen drin, die man sich dann auffüllen lassen mußte: 10 %ige HCl, 15 %ige Schwafel- und Salpetersäure, 10 %ige Natronlauge und ebensolches Ammoniakwasser.

_________________
Gruß, Morienus


15.01.2006, 20:37
Profil
Beitrag 
morienus hat geschrieben:
... 15 %ige Schwafel- und Salpetersäure...


Schwafel doch weiter... :wink:
neee, aber das gibts heute immer noch...allerdings nur für H[sub]2[/sub]O[sub]2[/sub] und Ammoniak.


15.01.2006, 20:40
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2005, 16:33
Beiträge: 297
Wohnort: Pfälzerwald (Esthal)
Beitrag 
Naja halt Stoffe, mit denen man was machen kann.
Z.B. :

Kaliumnitrat Apropo kaliumnitrat.
Gibts da ein großen unterschied zu kaliumnitrit?


ferner wäre nett so'n paar chlorate,Salzsäur(10%ig)? :shock: was willste denn damit?
Wieso nicht 36%ig?
Ach noch ne frage.
Wenn ich mir nur so aus versehen 96% Schwefelsäure über die Hand schütte
Kann man dann das noch in Ruhe abpülhen oder kann ich die Hand dann vergessen?
Und wie siehts mit 36% iger salzsäure aus und 30% Wasserstoffperoxid?

_________________
Bild


http://www.supermagnete.de


15.01.2006, 20:41
Profil
Beitrag 
Kaliumnitrat, Kaliumnitrat...alle reden nur von dem verdammten KNO[sub]3[/sub]. Mein Gott kauft euch an Silvester Raketen und Leuchtsätze. Die sind erstens sicherer und zweitens auch schöner anzuschauen. :evil:

Wobei KNO[sub]3[/sub] in dem C4000 drinne war/ist, wenn auch nur sehr wenig... :roll:

Zu H[sub]2[/sub]O[sub]2[/sub]: Da bekommste weiße Hände.
Du solltest einfach nur immer sofort abwaschen gehen! :wink:

HANDSCHUHE SIND AUCH GANZ PRAKTISCH!


Zuletzt geändert von Chemie Freak am 15.01.2006, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

15.01.2006, 20:46
Chemie Member

Registriert: 16.03.2005, 12:43
Beiträge: 75
Beitrag 
36%e HCl bekommt man wenn mans rechtzeitig abspült nur en roten fleck (jdenfalls ich ;))
Bei 30% H2O2 (da kommt immer was auf die FInger *grml*) bekommt man wiesse hände die ein bisschen wehtun


15.01.2006, 20:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom