Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Magnesium 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 09.12.2008, 22:54
Beiträge: 6
Beitrag Magnesium
Hallo...

Hab mal ne Frage und zwar.

woher bekomme ich Magnesium her?
und zwar das wo brennt (wir errinern uns :-) 6te klasse grundschule)

es sollte schon in pulverform bzw. spanartig sein...

oder ist sowas garnicht frei verkäuflich?

MFG chefkoch


09.12.2008, 23:00
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag 
Passt zwar eigentlich mehr in die Chemiekalienspalte, aber kann man hier glaub ich durchgehen lassen...
Als Privatperson bekommts du Magnesium als solches garnicht, allerdings kannst du dir einfach nen Magnesiumanspitzer kaufen und nen paar Späne abfeilen.

Gruß,

Jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


Zuletzt geändert von Armstrongs Mixture am 09.12.2008, 23:09, insgesamt 2-mal geändert.

09.12.2008, 23:06
Profil E-Mail senden
Chemie Member

Registriert: 29.11.2008, 10:12
Beiträge: 71
Wohnort: Berlin
Beitrag 
Magnesiumband konnte man vor Jahren kaufen. Denke, das gibt es immer noch für jederman.
Abreißen und wo einklemmen und anzünden. Grobe Späne brennen so leicht gar nicht. Auch das Pulver in der Schale eher nicht (ohne weiteres) aber ich sag jetzt mal nicht, was man tun muss.

_________________
Riesiges Hobbylabor. Möglicherweise einiges abzugeben....


09.12.2008, 23:09
Profil
Chemie Junior

Registriert: 09.12.2008, 22:54
Beiträge: 6
Beitrag 
also das mit den spitzer und Co weiss ich schon... hab ich auch schon gemacht abgefeilt... ist mir aber zu aufwendig :-)

da ich das wie ich es brauche nicht kaufen kann gibt es ne leichtere methode mir das selbst herzustellen auser feilen ;-)
oder nen ersatz dafür?
wie z.B. sowas hier
http://www.amazon.de/Magnesium-Carbonat-Wuerfel-weiss-reines/dp/B000OS815E
oder eher nicht?!?


09.12.2008, 23:34
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2006, 09:08
Beiträge: 1130
Beitrag 
Hehe, ok, dann oxidier dir das carbonat mal schön wieder :-D :D :D :twisted:
http://cgi.ebay.de/Magnesium-Barren-880-Gramm-Hobby-Chemie-Modellbau_W0QQitemZ220324073573QQcmdZViewItemQQptZEnergie_Rohstoffe_Recycling?hash=item220324073573&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

Eher sowas ;)


09.12.2008, 23:39
Profil
Chemie Junior

Registriert: 09.12.2008, 22:54
Beiträge: 6
Beitrag 
cool ;-)

danke für die schnelle antworten leute...

der barren ist schon gut aber dadraus muss ich auch wieder späne machen... :-(
bin ja heizungsbauer und habe magnesiumanoden auf arbeit die kann ich auch zerfeilen...

geht das nicht irgendwie einfacher? für mich
--------------------
und nochwas wenn das zeug brennt und man schüttet wasser drauf gibts ja knallgas (meines wissen^^) was ist dabei zu beachten wenn das magnesium brennt? einfach wasser drauf und dann gibts den schönen knall oder?????

wäre nett wenn ihr mir noch weiterhelfen würdet... bevor n finger fehlt :?

THX...


09.12.2008, 23:49
Profil
Chemie Member

Registriert: 29.11.2008, 10:12
Beiträge: 71
Wohnort: Berlin
Beitrag 
In der Bucht gibt es auch die verpressten Barren, die kann man wieder zerbröseln.
Und nicht versehentlich Magnesia kaufen. ;)

_________________
Riesiges Hobbylabor. Möglicherweise einiges abzugeben....


09.12.2008, 23:56
Profil
Chemie Junior

Registriert: 09.12.2008, 22:54
Beiträge: 6
Beitrag 
bucht? :oops:


09.12.2008, 23:57
Profil
Chemie God

Registriert: 15.09.2002, 13:16
Beiträge: 2751
Wohnort: 50°43'34.16" N 7°52'47.34" O
Beitrag 
Ich würde Opferanoden für Tanks kaufen. Die sind billiger, als irgendwelches Magnesium aus der Metaller Ecke.

bucht= ebay ;)


10.12.2008, 09:00
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
@ chefkoch:

es wirkt ein wenig als wenn du nicht wirklich viel erfahrung mit chemikalien hast...

daher: lass das mit dem wasser lieber bleiben. gucks dir bei youtube oder so an, armstrong hat da bestimmt ne menge videolinks fuer dich.

das ist fuer den anfang und so doch wirklich ne nummer zu heftig.

merke: metallbraende NIE mit wasser loeschen!

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


10.12.2008, 12:42
Profil
Chemie Junior

Registriert: 17.04.2008, 21:15
Beiträge: 23
Beitrag 
magician hat geschrieben:
merke: metallbraende NIE mit wasser loeschen!

naya hat er recht aber da kommt es auch auf die menge an ne kleine menge zb magnesiumband das kann man evt noch mit Wasser löschen würd aber wen ichs aus kriegen will ehr Sand nehmen

is einfach sicherer

_________________
ein Meister der den Titel Meister hat ist immer noch kein Meister wenn er keinen Meister hat


10.12.2008, 13:17
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
magnesium brennt auch unter jeder menge sehr kaltem wasser weiter, siehe "taucherfackeln"

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


10.12.2008, 13:55
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2006, 09:08
Beiträge: 1130
Beitrag 
Wenn du Geld hast guck mal bei Omikron-online.de, da kannst du unter "feinchemikalien" auch späne kaufen, 7,8 euro/100gramm...


10.12.2008, 14:19
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag 
Damit ich meinem Ruf gerecht werde:

http://www.youtube.com/watch?v=rogZBXNqaMo

In unserem Forum unter Videos_Negativbeispiele zu sehen...

Gruß,

jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


10.12.2008, 15:19
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 09.12.2008, 22:54
Beiträge: 6
Beitrag 
hey leute danke für die vielen schnellen antworten!

hab aber nochmal eine frage (sorry wenn das das falsche forum ist..)
ich will für silvester sagen wir ne "kleine überraschung" basteln...
sprich ne art böller oder
http://de.youtube.com/watch?v=0Oj2DiNWNU0
sowas in der art, wobei das schon zu heftig ist.

es soll halt nen sehr lauten knall machen... so in der art wie in dem video (bei ca. 50 sec.)

kann mir dazu jemand tipps geben?? währe super

danke schonmal im Vorraus

und PS ich weiss das sowas gefährlich ist... deshalb schreib ich ja hier bevor ich mich und alles andere in die luft sprenge... (scherz)[/url]


10.12.2008, 16:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom