Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
 Material stoßt Magnet ab? 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 15.04.2008, 21:28
Beiträge: 24
Beitrag Material stoßt Magnet ab?
Hallo,

Kennt jemand ein Material was Magnaten abstoßt? Über viele Antworten freue ich mich sehr schon mal vielen Dank


22.04.2008, 15:07
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 12:12
Beiträge: 778
Beitrag 
Supraleiter?


22.04.2008, 17:18
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2007, 15:44
Beiträge: 161
Wohnort: Im Reagenzglas
Beitrag 
Simpel: Magnet....

_________________
Wo kämen wir hin,
wenn jeder sagen würde,
wo kämen wir hin,
und keiner ginge um zu gucken,
wohin wir kämen,
wenn wir gingen.


22.04.2008, 17:23
Profil
Chemie Freak

Registriert: 26.02.2008, 16:45
Beiträge: 672
Wohnort: Österreich
Beitrag 
das einzige was einen magneten abstößt is ein gleich gepolter magnet...

Wenn du einen Supraleiter hast is es streng egsehn so dass sich der magnet von leiter abstößt.

_________________
Ammoniumnnitrat: wenns in die Luft geht hat man wenigstens noch was zu Lachen!
roflBOA- This is where chemistry happens...


Zuletzt geändert von FalconX am 26.04.2008, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

22.04.2008, 18:04
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
wenn ich gegentrete fliegt der magnet auch weg, wird mithin abgestossen (solanger der net zu schwer ist und ich kraeftig genug kicke)

worauf willste hinaus und was hat das ganze an threads was du hier abziehst eigentlich fuer nen hintergrund? was hat das alles noch mit chemie zu tun?

fragt sich

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


22.04.2008, 18:22
Profil
Chemie Junior

Registriert: 15.04.2008, 21:28
Beiträge: 24
Beitrag 
tut mir ja leid INGO das ich fragen stelle aber das ist ja wohl meine sache oder darf man in einem forum keine fragen mehr stellen wenn du keine mehr antworten willst musst du ja nich hier gibt es noch genug andere die bestimmt bereit sind meine ganzen fragen zu beantworten das ist nich böse gemeint aber wo soll man den hier sonst solche fragen stellen hier sind doch genug leute die ahnung davon haben dir mir helfen können


22.04.2008, 20:42
Profil
Chemie Senior

Registriert: 22.05.2007, 07:45
Beiträge: 271
Wohnort: Nürnberg
Beitrag 
@sidney:

Natürlich ist es Deine Sache heir zu Fragen und was Du damit machst ist auch Deine Sache

ABER

Wenn in kürzester Zeit hier soviele Fragen zu sehr ähnlichen Themen auftauchen und dazu jedesmal ein neure Fred aufgeamcht wird, dann ist die Frage durchaus erlaubt was genau Du amchen möchtest. Eventuell kann dir dann besser geholfen werden

Gruß Michael

PS: :twisted: Böse Menschen würden behaupten Du machst so viele Threads auf um Deinen Punktestand zu pushen. Obwohl der meiner Meinung so wie so irrelevant ist. :wink:

_________________
Bild


22.04.2008, 21:22
Profil
Chemie Junior

Registriert: 15.04.2008, 21:28
Beiträge: 24
Beitrag 
ich bin ganz neu hier ich weiß nich was es mit den punkten aufsich hat will nur fragen stellen und wenn ich zu oft neue themen erstellen mach ich das nur um die fragen besser bantwortet zu bekommen aber naja wenn man schon sowas unterstellt bekommt das mein sein unsinnigen punktestand erhöhen will indem man so viele verschiedene themen eröffnet hat man kein lust mehr hier was zu fragen


22.04.2008, 21:55
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
sidney.

es geht net drum dass es keinen spass macht zu antworten, aber wenn du denn einfach mal sagst wo du eigentlich hin willst wird die sache auch fuer die antwortenden deutlich unterhaltsamer.

wenn du hier bunt durcheinander (auswahl) nach magnetschwebebahnen, kunststoffformeln, und dilettanten emulsionen fragst (und irgendwie steht da ja nen roter faden dahinter, nur: welcher?), und ich mich hier hinsetzte und das dann mal ne viertelstunde eruiere bevor ich dir unsinn antworte, und du dann sobald es etwas konkreter wird den thread einstellst und mit ner neuen nummer von aehnlichem kaliber kommst verliert man doch ein wenig die lust dir fundiert zu antworten.

also stell doch bitte das was du suchst mal in ruhe hier zur diskussion, setz dich ne halbe stunde hin und schreib nen vollstaendigen sachverhalt.

und ansonsten: mir gehts darum ob das ding hier unter "PC und mathe" weiter abgehakt wird, oder nicht doch lieber im off-topic angesiedelt werden sollte. denn der bereich ist genau dafuer eingerichtet worden: unterhaltung ueber dinge die eben nicht mehr zentral mit chemie zu tun haben.

und dein problem mit "dir helfen koennen" besteht eben darin dass du doch sehr einfache grundkenntnisse scheinbar nur hast, und dir eben am besten geholfen werden koennte wenn wir dein "projekt" kennen wuerden, denn dann kann man sich von der sinnvollen physikalischen basis her dem annaehern ( und ggf. dann auch mit chemie nahen themen wie materialwissenschaft nachhelfen) statt hier von thread zu thread im nebel zu stochern und lustig von exot zu exot zu huepfen.

und nein, solche antworten wie "supraleiter" sind dir nicht hilfreich...
..aber das merkst du wahrscheinlich noch net mal


gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


Zuletzt geändert von magician am 22.04.2008, 22:47, insgesamt 2-mal geändert.

22.04.2008, 21:58
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 12:12
Beiträge: 778
Beitrag 
@sid
Interpunktion und Grundregeln der Rechtschreibung erleichtern Dir und Anderen das Leben. Soviel Zeit muss sein.
Denn: So wie in den Wald gerufen wird, schallt es zurück...


22.04.2008, 22:35
Profil
Chemie Senior

Registriert: 22.05.2007, 07:45
Beiträge: 271
Wohnort: Nürnberg
Beitrag 
@sidney:

Ich habe niemanden etwas unterstellt, dafür kenne ich dich zu wenig bzw. überhaupt nicht.

ABER wie ich bereits geschrieben und Ingo ja auch gechrieben hat, können wir dir dann besser helfen wenn uns ungefähr bekannt ist was Du vor hast.

Für jeden uns bedeutet es (zumindest) in einem gewissen Maße Arbeit hier zu antworten und wir machen das alle freiwillig und in unserer Freizeit.

Gruß Michael

_________________
Bild


23.04.2008, 07:23
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2007, 14:47
Beiträge: 350
Beitrag 
Ich finde es immer schön, wenn Leute sich für sowas interessieren und auch Fragen stellen.

@sidney7: du könntest wirklich viel mehr von solchen Foren profitieren, wenn du deine Fragen sorgfältiger auswählen würdest und nichts fragst, was dir Wikipedia sofort beantworten kann.
Bei Wiki sind Dia-, Para-, Ferro- und Supramagnetismus wunderbar erkärt. Hättest du da mal geguckt, wüsstest du, dass diamagnetische Werkstoffe immer das Bestreben haben, einem äußeren Magnetfeld auszuweichen...davon gibt es viele!
Supraleiter "frieren" nur bei abkühlen die äußere Magnetfeldkonfiguration ein und wollen diese auch beibehalten, wodurch Kräfte entstehen.

_________________
Wer nichts weiß, muss alles glauben.


26.04.2008, 11:03
Profil
Chemie God

Registriert: 14.12.2002, 16:03
Beiträge: 8690
Wohnort: Im Kaff Der Guten Hoffnung
Beitrag 
@TOPIC!

Du suchst nach einem Stoff, der von einem Magnet abgestoßen statt angezogen wird.

Das ist wie oben schon geschrieben am stärksten, wenman einen anderen Magneten nimmt.
Aber dieser muss den gleichen Pol dem ersten Magneten zuwenden.
Also nicht gegenpolig sondern GLEICHPOLIG angeordnete Magnete stoßen sich ab.

Dann gibt es noch Stoffe, die tatsächlich von Magneten abgestoßen werden.
Diese nennt man auch DIAMAGNETISCHE STOFFE.

Das geht bei besonders starken Magneten soweit, dass man auch zur sog.
Levitation (Schwebezustand) kommen kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Diamagnetismus

Wenn ich das jetzt aber richtig erinnere willst Du irgendwie eine Stoßdämpfung damit hinbekommen?

-Vergiss es.
Das haben schon ganz andere mit viel einfacheren und damit effektiveren
Mitteln gelöst. Im Maschienenbau mit sogar einstellbaren Stoßdämpfern.

Und als passive Bauelemente einfach nur ein Stück Schaumstoff, Gummi etc.

Und zum Offtopic:

Langsam kann ich das dann aber auch nicht mehr hören/sehen/lesen...

_________________
wie kann ich mich hier desintegrieren?


26.04.2008, 17:25
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom