Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 Teflon - Helix 3D Model 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 12.01.2007, 14:20
Beiträge: 6
Beitrag Teflon - Helix 3D Model
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem 3D Programm, welches mir eine Teflon-Helix zeichnen kann.

Habs mit ChemSketch und ChemOffice probiert, beide machen aber aus der (Poly-)Tetrafluorethen Struktur einfach nur eine ebene Zick-Zack-Kette.

PTFE bildet allerdings eine Helix und für meine Facharbeit bräuchte ich so ein Bild von einer!!!

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet!

Danke
biba


12.01.2007, 14:22
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Bei der ganzen Sache würde es helfen wenn Du auch noch das Format der Datei angeben würdest. Ich persönlich verwende Tinker, aber schau nochmal hier, ob das Richtige für dich dabei ist.

MfG

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


12.01.2007, 17:47
Profil
Chemie Junior

Registriert: 12.01.2007, 14:20
Beiträge: 6
Beitrag 
Naja, ich hab kein Dateiformat!

Ich wollte es eigentlich selber zeichnen, da ich nirgends ein vorgefertigtes Template dafür gefunden habe! :?

Aber danke für die Seite, werde mal sehen ob ich mit den Programmen was hinbekomme!

Für weitere Tipps bin ich aber trotzdem dankbar... :wink:


12.01.2007, 17:55
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Ich weiß zwar nicht genau was Du brauchst aber hier hast Du eine 3D-Abbildung.

Mfg

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


12.01.2007, 18:28
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005, 14:07
Beiträge: 2390
Beitrag 
er meinte doch das Teflon angeblich eine Helixstruktur und keine lineare besitzt und sucht davon ein Bild.

_________________
Zum Dorfrichter Adam sagte der Gerichtsrat: "In Eurem Hirn liegen Wahrheit und Irrtum geknetet inniglich als wie ein Teig! Mit jedem Stücke gebt Ihr mir von beidem!"


12.01.2007, 18:31
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2005, 18:34
Beiträge: 1449
Wohnort: Roßhaupten (im scheana Allgäu)
Beitrag 
Ich hab jetzt mal gegoogelt und hab den Link da gesehen.. vielleicht is es was..

http://www.solidthinking.com/tut_cont/JeanProbert/00.html


12.01.2007, 21:37
Profil E-Mail senden
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Ich weiß nicht ob Helixstruktur die passende Bezeichnung ist, aber auf dem von mir geposteten Link kann man schon den Dreheffekt beobachten (genau hinsehen und räumliche Vorstellung).

Die Frage ist nur was biba will. Reicht ihr ein Photo oder will sie ein Programm haben.

Mfg

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


15.01.2007, 18:49
Profil
Chemie Junior

Registriert: 12.01.2007, 14:20
Beiträge: 6
Beitrag 
öhm...ihm... :wink:

Also danke schonmal für die Antworten. Ich mache in der Arbeit einen Vergleich zwischen PE und PTFE - in ChemSketch kann ich ja von PE ein schönes Model 3D machen und genau sowas suche ich eben jetzt noch von PTFE/Teflon.

Egal ob Bild oder Programm, man sollte eine schöne Helixstruktur erkennen können! :roll:

Ich werd's mal mit dem Modellingtool versuchen!

Danke aber schonmal - für weiteres bin ich immer zu haben ^^


16.01.2007, 10:55
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Sorry, mein Fehler.

Schau doch eventuell noch mal hier mit rein.
Wie teflon schon gesagt hat, wird es nachher ein wenig kriminell mit den Programmen ob diese noch legal sind oder nicht, je nachdem was du machst. Wenn Du wirklich professionelle Bilder machen willst mußt Du Geld für die Programme ausgebe. Versuch es doch nochmal mit dem 3D-plugin das Teflon erwähnt hat.

MfG

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


17.01.2007, 19:49
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2005, 10:09
Beiträge: 586
Beitrag 
Du nutzt hier seltsame Wörter...
"legal" und "kriminell"...

Das Abzeichnen und "konstruieren" einer "Teflon-Helix" ist schon ok. Man sollte das aber ja nie als bare Münze verkaufen...
Z.B. "Versuch einer 3D-Darstellung von Teflon".
"So könnte die 3D-Struktur von Teflon aussehen"

Damit legalisiert man den Gebrauch ungeeigneter* Techniken ;-)
8)

*ungeeignet= geben die Realität nicht wieder!

_________________
Chemie-Blog
Bücher Chemie

Bei Chemikalien.de als mueret00 am 28.07.2002 zum ersten Mal als Troll aktiv... Terrorisiere den Cheffe seit 5 Jahren!


17.01.2007, 23:46
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Aha, so macht man das also. Ich werd mir das merken. :wink:

Ich zieh mir mal "probeweise zum Versuch" ca. 4000 Seiten im Netz runter. :wink:

Mfg

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


18.01.2007, 19:27
Profil
Chemie Junior

Registriert: 12.01.2007, 14:20
Beiträge: 6
Beitrag 
Vielleicht mal ein kleines Update für euch...

Hab rausgefunden, dass man in ChemSketch DOCH selber was an Winkeln etc drehen kann, also werde ich mir für 1 Bild halt meine eigene Helix basteln, muss ja nicht exakt 26 Windungen haben, aber selbst das lässt sich ja ausrechen ;)

Also vielen Dank nochmal! :D


24.01.2007, 16:32
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2002, 10:08
Beiträge: 402
Beitrag 
Freut mich das Du doch noch was gefunden hast. Vielleicht kannst Du das Ergebnis ja nochmal hier rein stellen.

MfG

_________________
"Es gibt Zeiten , in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber." - Jules Renard (1864-1910), frz. Schriftsteller


24.01.2007, 18:14
Profil
Chemie Junior

Registriert: 12.01.2007, 14:20
Beiträge: 6
Beitrag 
Bild

geht doch net ganz so einfach wie ich in der euphorie zuerst gedacht, hab, aber man sieht, dass das C-Atom rechts weiter vorne liegt und beim PTFE ist die Drehung ja auch net sehr groß bei 30 C-Atomen pro Gangsteigung... :roll:

Also vielen Dank nochmal an alle, seit heute liegt es nicht mehr in meiner Hand... :wink:


26.01.2007, 13:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom