Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Chemie Experiment - Polyurethan 
Autor Nachricht
DER Chef
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2002, 09:05
Beiträge: 1416
Beitrag Chemie Experiment - Polyurethan
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=L2yp039XInQ[/youtube]

_________________
Chemikalien.de unterstuetzt Kiva.org

News: 15% Rabatt auf Bestellungen bei
http://www.laborbedarf.de und 5% bei http://www.medizinbedarf.de


30.03.2008, 17:36
Profil E-Mail senden
Chemie Senior

Registriert: 03.01.2008, 15:57
Beiträge: 488
Beitrag 
Welche Reaktion findet statt, das es sich so ausdehnt?


30.03.2008, 19:28
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2003, 19:34
Beiträge: 692
Wohnort: Linkenheim-Hochstetten
Beitrag 
So wie das Thema des Videos lautet: Herstellung von PU-Schaum

Gruß
Wali

_________________
Da es Leute gibt, die immer nach Rechtschreibfehler oder Tipfehler suchen, habe ich diese zahlreich versteckt, damit diese nicht entäuscht sind !!


30.03.2008, 19:34
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
@ cyanwasserstoff88

das eigentliche ausdehnen, also das "schaeumen" ist eine nebenreaktion des TDI, bei der aus wasser plus TDI dann CO2 und das entsprechende amin erzeugt werden

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


05.04.2008, 14:21
Profil
Chemie Senior

Registriert: 03.01.2008, 15:57
Beiträge: 488
Beitrag 
Ist ein rasche CO[sub]2[/sub] - Gasentwicklung mitwirkend, das es sich so schaumig dehnt?


06.04.2008, 07:51
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
hi,

naja, was heisst rasch...


genau darin liegt ja die "schwarze kunst" beim schaumstoffherstellen: kommt zu frueh zu viel gas, hast du einen blubberschlamm (weil die polymerisation noch net genuegend festigkeit in die masse gebracht hat), kommst du zu spaet ist das zeug schon so hart dass dir der schaum reisst, und das ganze hinterher eher wie ein scharfkantiger lavafelsen aussieht denn wie ne kuschelige schaumstoffmatratze

man muss das mit dem gas also irgendwie steuern, und da haste dann diesen oder jenen katalysator, plus definierte wassermengen plus plus plus

die genauen rezepturen nach denen dann gasentwicklung und polymerisationsfortschritt (= versteifung) "auf den punkt " aufeinander abgestimmt sind, werden von den firmen nur sehr sehr ungern veroeffentlicht....

gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


06.04.2008, 11:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom