Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Pentobarbital = Nembutal??? 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 04.08.2008, 20:24
Beiträge: 4
Beitrag Pentobarbital = Nembutal???
hi @ all,

bin verwirrt irgendwie sind im Internet 2 Versionen der Herkunft von Pentobarbital.
Wobei Nembutal der Handelsname für Pentobarbital zu seien scheint, die Herkunft von Numbutal aber immer von Natrium(Sodium) abgeleitet wird und Pentobarbital ein Derivat der Barbitursäure zu seien scheint....
Und leicht verwirrt betrat ich dann dieses Forum ob mir jemand den Knoten lösen kann?

_________________
Wer gegen ein Minimum von Aluminium immun ist, besitzt eine Aluminiumminimumimmunität.


04.08.2008, 20:53
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
hi,


pentobarbital ist in der tat ein derivat der barbitursaeure


das natriumsalz des pentobarbitals, also quasi das derivat eines barbitursaeurederivats, ist unter den handelsnamen medinox und nembutal im handel (?gewesen?)


gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


04.08.2008, 21:15
Profil
Chemie Junior

Registriert: 04.08.2008, 20:24
Beiträge: 4
Beitrag hmmmm
sry 4 doppelpost und mal danke für die schnelle antwort aaaber : ;-)

auf der englischen seite http://en.wikipedia.org/wiki/Pentobarbital wird es als produkt von sodium bezeichnet wenn ich das richtig lese.
Und was mich noch interessiert was bedeutet "Die Darstellung kann theoretisch durch Reaktion ...."
Sry für meine unwissenheit aber ein einfacher geist sucht klärung..

_________________
Wer gegen ein Minimum von Aluminium immun ist, besitzt eine Aluminiumminimumimmunität.


04.08.2008, 21:57
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2007, 14:32
Beiträge: 4246
Wohnort: hamburg
Beitrag 
die von dir zitierte englischsprachige seite ist in der tat missverstaendlich formuliert, aber der sachverhalt ist trotzdem in der tat so wie von mir beschrieben.

der satz "Die Darstellung kann theoretisch durch Reaktion ...." duerfte bedeuten dass man das "auf dem papier" sich so denken koennte, dass es in der praxis so aber entweder net klappt oder so net gemacht wird.


gruss

ingo

_________________
Ein Monat im Labor erspart einem doch glatt ne Viertelstunde in der Bibiliothek!


04.08.2008, 22:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom