Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Im Alltag: Soda und Natron 
Autor Nachricht
Chemie Newbie

Registriert: 23.08.2009, 21:34
Beiträge: 1
Beitrag Im Alltag: Soda und Natron
Ich brauche Hilfe bei meiner Hausaufgabe :lol:
ich bin leider ein wenig zu blöd dafür.

also der Versuch lautet:
V7: Füllen Sie den Inhalt eines Päckchens Backpulver in eine leere Sprudelflasche. Gießen Sie 100ml Essig hinzu und stülpen Sie einen Luftballon über die Flaschenöffnung. (Hinweis:Luftballon vorher mehrmals aufblasen, damit der Gegendruck nicht zu stark ist)

Aufgabe:
e) Wie könnte man das Volumen des im Luftballon gesammelten Gases expermintell bestimmen? Welches Gasvolumen kann aus 1 Päckchen Backpuler [m(NaHCO³)=2g] maximal entwickelt werden?

Also bei der 2. Frage würde ich sagen, dass man ausrechnen muss wie viel mol CO² in 2g Backpulver enthalten sind. Leider weiß ich auch nciht wie man das macht.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.


23.08.2009, 21:40
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 12:12
Beiträge: 778
Beitrag Re: Im Alltag: Soda und Natron
Hallo,

stelle doch zuerst einmal die Reaktionsgleichung (Essigsäure in wässriger Lösung mit Natriumhydrogencarbonat) auf. Mit der gegebenen Essigmenge gehst Du davon aus, dass Essig im Überschuss vorhanden ist und somit das Carbonat vollständig umgesetzt wird. Dann noch das allgemeine Gasgesetz anwenden...


23.08.2009, 21:48
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom