Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 RHEED bei TEM? 
Autor Nachricht
Chemie Senior

Registriert: 25.03.2008, 16:00
Beiträge: 168
Beitrag RHEED bei TEM?
Hallo weiss jemand von Euch, ob die RHEED Beugung beim Transmissionselektronenmikroskop eine Rolle spielt?
Habe demnächst einen Versuch am TEM.

_________________
Alles ist relativ.


29.12.2009, 17:44
Profil
Chemie God

Registriert: 19.12.2005, 22:37
Beiträge: 1281
Beitrag Re: RHEED bei TEM?
Hab gerade mal wieder reingeschaut...

Wie meinst du diese Frage ganz genau? Eine RHEED-Beugung gibt es nicht, das ist ein Akronym für eine bestimmte Methode.

RHEED heisst ja bekanntlich reflection high energy electron diffraction. Wobei "high energy" im Vergleich zum TEM nicht viel ist (10-20 keV). Zudem ist der Einfallswinkel streifend, so dass man ein Beugungsbild von den oberflächlichen 1-2 Monolagen erhält, je nach Winkel. Daher auch das typische Beugungsmuster mit den Strichen statt den Punkten. Ist eine sehr nützliche Methode um Einkristallen im Reaktor beim Wachsen zuzuschauen und zu beurteilen ob alles gut läuft.

TEM hingegen durchstrahlt die Probe mit höherenergetischen Elektronen (mehrere 100keV) und die Beugung erfolgt im Volumen. Informationen über die Oberfläche sind nicht wirklich da.


03.01.2010, 18:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom