Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Clever. die Show, die Wissen schafft! 
Autor Nachricht
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
NewOrder hat geschrieben:
Mal ne frage: habe heute Glycerin (wasserfrei) und Kaliumpermanganat zusammen gegeben..es hat sich aber nicht entzündet...was hab ich falsch gemacht... das Kaliumper.. ist relativ grobkörnig..vllt sollte ich es zerkleinern?

hat sich schon erledigt ^^ ..hat doch gefuzt.. gedult ist angesagt ^^


Tja, das ist mal wieder ein Paradebeispiel, wie etwas schief gehen kann:
Mangelnde Geduld einerseits, mangelnde Vorinformation andererseits (daß diese Mischung nicht sofort zündet, sollte eigentlich bekannt sein!), Mann, das hätte auch ganz schön schief gehen können!
Es gibt Stimmen, die sagen, gewisse Anteile von Wasser würden das ganze beschleunigen. Ich hab das noch nie genau überprüft (hatten wir deswegen nicht mal eine Vorschlag für eine "wissenschaftliche" Anwendung dieses Versuches, auch hier im Forum?), könnte mir aber vorstellen, daß wasserfreies Glycerin das Permanganat nicht ausreichend benetzt, Wasserspuren aber als "Lösungsvermittler" dienen können.

_________________
Gruß, Morienus


23.04.2007, 05:48
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2006, 01:20
Beiträge: 251
Wohnort: nähe Nürnberg
Beitrag 
PyroExpert hat geschrieben:
Noch eine gute Lösung wären "Thermit-Anzündstäbchen", wie der Name schon sagt, gut für diesen Zweck! :wink:


Woraus bestehen die eigentlich? Magnesium + Oxidationsmittel?


23.04.2007, 09:46
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2007, 08:25
Beiträge: 923
Wohnort: Berlin
Beitrag 
das kann ich mir fast nicht vorstellen. eine solche mischung (wenn man zu viel om benutzt) kann richtig schnell knallen. wird auch als flash bezeichnet...

edit:
könnte man nicht (billig, ich weiß) einfach die wunderkerze in einen strohhalm stecken, um dem funkenflug entgegenzuwirken?

_________________
- MoD -
Nur selten müssen wir zwischen zwei möglichen Maßnahmen wählen, denn auch die Tatenlosigkeit ist stets eine gangbare Alternative.


23.04.2007, 15:45
Profil E-Mail senden
Chemie Senior

Registriert: 22.01.2007, 19:43
Beiträge: 170
Beitrag 
Master of Disaster hat geschrieben:
könnte man nicht (billig, ich weiß) einfach die wunderkerze in einen strohhalm stecken, um dem funkenflug entgegenzuwirken?


jau geht ^^

_________________
my MySpace acc


23.04.2007, 16:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom