Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Tariflohn 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 03.12.2007, 17:37
Beiträge: 3
Beitrag 
alles nett................... aber das war nicht meine frage


06.12.2007, 17:42
Profil
Chemie Senior

Registriert: 22.05.2007, 07:45
Beiträge: 271
Wohnort: Nürnberg
Beitrag 
@thomas:

Wie wärs denn wenn Du erst mal meine Frage beantworten würdest, dann könnet Dir vielleicht auch geholfen werden

WELCHE GEWERKSCHAFT?
WELCHES BUNDESLAND?


Gruß michael

_________________
Bild


06.12.2007, 23:03
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2004, 09:34
Beiträge: 1189
Beitrag 
Schau mal hier:
Zitat:
Verfasst am: 03 Dez 2007 17:44

thomas_1964
Chemie Junior


Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beiträge: 3

2888.98 Userpunkte
[ Schenken ]
[ thomas_1964s Kontostand verändern ]








kann mir jemand mit den Tariflohnangaben (Tabelle) für E-5 bis E-8 im Tarifgebiet Ost weiterhelfen ?

IG Chemie / Sachsen Anhalt

lg thomas



Zuletzt bearbeitet von thomas_1964 am 06 Dez 2007 13:38, insgesamt 3-mal bearbeitet




Da liegt das Problem!


@Thomas: Bitte ANTWORTE auf Fragen und editiere nicht in deinen Eingangspostings rum...ich behaupte grob 90% der User lesen sich nur die neuen Beiträge durch und lesen nicht jeden Thread erneut von Anfang an. Daher sind diese Informationen von keinem wahrgenommen worden.
Ich weiss dass in jedem Forum gerne auf die Möglichkeit des editierens hingewiesen wird, aaaber das bezieht sich meist auf Mehrfachposts, nicht auf Posts die schon mehrere Tage alt sind!


07.12.2007, 08:43
Profil
Chemie Junior

Registriert: 29.04.2006, 08:36
Beiträge: 10
Beitrag 
Interessiert sich noch jemand für die aktuellen Chemie-Tarife?

Soweit ich informiert bin sind die Tarif-Gehälter wie folgt:

E 5: 2253 (Anfangssatz) / 2366 (nach 6 Jahren)
E 6 (z. B. Chemikant): 2326 / 2697
E 7 (z. B. Chemielaborant): 2413 / 2847
E 8: 2500 / 3001
E 9: 2696 / 3643
E 10 (z. B. Chemietechniker): 2963 / 3898
E 11 (z. B. Dipl.-Ing.): 3239 / 4153
E 12: 3513 / 4504
E 13: 4855

Noch eine Anmerkung zur Mitgliedschaft in der Chemie-Gewerkschaft:

Die wenigsten Chemiebetriebe zahlen mittlerweile die erwähnten Tarifgehälter (dies finde ich auch ganz gut so). Eine leistungsgerechte Vergütung in Kombination mit einer variablen, erfolgsabhängigen Gehaltskomponenten ist viel zeitgemäßer und gerechter.

Der Gewerkschaftsbeitrag liegt, glaube ich, bei 1 % des Bruttogehaltes. Dies ist ganz schön viel!

Wer möchte denn schon 100 Euro im Monat für die Gewerkschaft abdrücken!? :D

_________________
Viele Grüße!
KAMIKAZE


15.12.2007, 17:36
Profil
Chemie Junior

Registriert: 07.05.2006, 14:53
Beiträge: 6
Beitrag 
Hoi leute

kurze frage:
E5 (anfangssatz) auf welchen beruf bezieht sich das jetzt?

bin gerade ausgelernter chemielaborant
wäre mein tariflohn jetzt E5 oder E7 ?

schon mal vielen dank


23.07.2008, 22:15
Profil
Chemie Junior

Registriert: 29.04.2006, 08:36
Beiträge: 10
Beitrag 
Mike hat geschrieben:
Hoi leute

kurze frage:
E5 (anfangssatz) auf welchen beruf bezieht sich das jetzt?

bin gerade ausgelernter chemielaborant
wäre mein tariflohn jetzt E5 oder E7 ?

schon mal vielen dank


Chemielaborant?
Eindeutig E 7!

_________________
Viele Grüße!
KAMIKAZE


24.07.2008, 16:29
Profil
Chemie Junior

Registriert: 07.05.2006, 14:53
Beiträge: 6
Beitrag 
na das hört sich schon mal viel besser an als ich dachte ;)
thx

noch eins: sind die zahlen noch aktuell bzw wo kann ich die aktuellen abrufen? (is ja auch von der region her unterschiedlich), bin nich mitglied in ner gewerkschaft, und dein post ist der einzige hinweis den ich in google/yahoo gefunden habe

die frage von sancho bezog sich auf den osten, ich komm nu halt aus bayern, gibts da noch mal nen unterschied in der tabelle ?

noch mal vielen dank
(und sorry das ich so lang net geschrieben hab, mein inet war hinüber)


30.07.2008, 20:09
Profil
Chemie Junior

Registriert: 29.04.2006, 08:36
Beiträge: 10
Beitrag 
Hallo Leute!

Auf folgender Seite findet Ihr interessante Infos für CTA und Chemietechniker und die Entgeltsätze für sämtliche Bundesländer:

www.vdc-cta.de

Die Tarif-Tabellen sind von 2007. 2008 kamen noch 4,4 % dazu und im Mai 2009 werden es nochmal 3,3 % sein. Somit kann sich jeder "sein" Tarifeinkommen ab dem 1. Mai 2009 berechnen.

Ein Chemielaborant oder CTA wird dann nach E 7 in Baden-Württemberg (Anfangssatz) 2603 € erhalten. Nach 6 Jahren steigt das Tarif-Einkommen auf 3072 €.

Aber:
Immer weniger Chemie-Unternehmen zahlen nach Tarif!

Hier findet Ihr die tatsächlichen Einkommen für Chemielaboranten und CTA:

www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Chemielaborant-Chemielaborantin.html

Diese Gehälter liegen tlw. deutlich unter den Tarifgehältern!

_________________
Viele Grüße!
KAMIKAZE


30.08.2008, 14:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom