Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Teleskopabwehrstöcke illegal? 
Autor Nachricht
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Es steht zumindest in der Auslage eines Waffengeschäfts in meiner Nähe.
Aber ist wohl doch Sache des Händlers.
Hab mal bei "juris" nachgelesen und interpretiere das genauso wie du...

...man kann sich ja nicht alle Gesetze auswendig merken ;-)

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


03.03.2009, 19:21
Profil E-Mail senden
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
dg7acg hat geschrieben:
...

...man kann sich ja nicht alle Gesetze auswendig merken ;-)


Leider wird das aber von den Bürgern - zumindest im übertragenen Sinne - verlangt: Denn du weißt ja: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! ;-)

_________________
Gruß, Morienus


03.03.2009, 20:43
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Um die Gesetze alle zu büffeln, bräuchte man das Fach "Recht" von der 1-12 Klasse. Dreimal die Woche versteht sich.
Und selbst dann ist es wie mit anderen Fächern auch, dass man am Anfang das Ende schon wieder vergessen hat...

Lg,

Jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


03.03.2009, 21:33
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
naja, dafür gibt es ja die Gesetze im Internet zum nachschlagen...
man muss nicht alles wissen, man muss nur lesen können :mrgreen: ;-)

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


03.03.2009, 22:32
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 04.03.2009, 18:24
Beiträge: 3
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Armstrongs Mixture hat geschrieben:
Ich bin Freitag abends immer in einer ziehmlich ungemüdlichen Ecke Berlins unterwegs und will mir was zur Selbstverteidigung zulegen...
Ein Messer is mir zu heftig, ich will niemanden töten. Pfefferspray bringt nichts, wenn man sechs Prollklopse vor der Nase hat...

Aber ein Teleskopabwehrstock wäre schon ne echt tolle Sache- man hält den Gegner auf Distanz und schon der erste Schlag auf den Arm oder das Bein führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Bruch. Der Gegner wäre also außer Gefächt gesetzt.

Meine Frage also- sind die Dinger noch so legal wie vor drei Jahren?


Lg,

Jonny^^



Pfefferspray bringt gegen "sechs Prollklopse" nix aber Dein Teleskopschlagstöckchen mit Zirkuseinlage schon?

Ich seh schon wie er mit Schlagstöckchen, Salto und Slowmotion über die Gegner springt und einen nach dem anderen ausschaltet.


04.03.2009, 18:36
Profil E-Mail senden
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Ich bin zwar nicht mit dem Umgang mit dem Schlagstock ausgebildet- doch habe ich sechs Jahre lang Kampfsport betrieben- so schnell bin ich nich down...
Aber die Masse der Gegner machts. Hallo übrigens im Forum.

Lg,

jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


04.03.2009, 19:23
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 04.03.2009, 18:24
Beiträge: 3
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Armstrongs Mixture hat geschrieben:
Ich bin zwar nicht mit dem Umgang mit dem Schlagstock ausgebildet- doch habe ich sechs Jahre lang Kampfsport betrieben- so schnell bin ich nich down...
Aber die Masse der Gegner machts. Hallo übrigens im Forum.

Lg,

jonny^^



Hi jonny,

Und was machst Du wenn Du von 3-5 Jugendlichen aus "Südland" mit Messern umringt wirst? Das ist nicht so wie in den alten Bruce Lee Filmen wo immer nur einer angreift und die Anderen warten bis sie an der Reihe sind. Pfefferspray wird von vielen überschätzt und von vielen unterschätzt. Ich hab das hier. Breiter Sprühnebel mit 4 m Reichweite.


06.03.2009, 02:32
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Junge, junge... jungs! Was bitte macht ihr für Sachen das euch gleich 4-6 Leute mit Messern ans Leder wollen??? :shock:

Im "Normalfall" des Falles hat man es mit einem, höchstens zwei Großmäulern zu tun, der Rest der Gruppe sind nur Mitläufer.
Entweder man stellt sich der Situation und haut den Anführer weg, dann gucken die Mitläufer meist schonmal nur noch blöd aus der Wäsche und denken gar nicht daran sich auch eine einzufangen...

Oder man macht das, was zwar als "feige" gilt, aber der Gesundheit meist dienlicher ist: "Hirn an Beine:>Laufen!<"

...und wenn jetzt kommt:"Und was machste, wenn die dich mit Knarren umringen?" -> "Maglite mit praktischem Haltegestell" rausholen und benutzen! :lol:

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


06.03.2009, 03:04
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 04.03.2009, 18:24
Beiträge: 3
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
dg7acg hat geschrieben:
Junge, junge... jungs! Was bitte macht ihr für Sachen das euch gleich 4-6 Leute mit Messern ans Leder wollen??? :shock:

Im "Normalfall" des Falles hat man es mit einem, höchstens zwei Großmäulern zu tun, der Rest der Gruppe sind nur Mitläufer.
Entweder man stellt sich der Situation und haut den Anführer weg, dann gucken die Mitläufer meist schonmal nur noch blöd aus der Wäsche und denken gar nicht daran sich auch eine einzufangen...

Oder man macht das, was zwar als "feige" gilt, aber der Gesundheit meist dienlicher ist: "Hirn an Beine:>Laufen!<"

...und wenn jetzt kommt:"Und was machste, wenn die dich mit Knarren umringen?" -> "Maglite mit praktischem Haltegestell" rausholen und benutzen! :lol:




Ich hab gar nichts gemacht, die sind vor mir gelaufen, haben sich rumgedreht und sind auf mich zu. Und ich hab genau das gemacht was Du gesagt hast: Den Anführer gepfeffert und bin davon gelaufen.

P.S. Das Messer sollte man evtl. lieber daheim lassen, wenn ich nämlich das Pfefferspray nicht dabei gehabt hätte....


07.03.2009, 07:43
Profil E-Mail senden
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
tja, ich hatte kein Bier, und wurde deswegen geschlagen...
Hab inzwishen aber seine Adresse, Telefonnummer und Namen...
An dem Abend hat er den falschern geschlagen--> Klage.

Lg,

Jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


07.03.2009, 09:49
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2006, 09:08
Beiträge: 1130
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Also nach dem mein Freund in Kinderhaus (An Münster grenzendes "Ausländerviertel") einfach so zusammengeschlagen wurd lauf ich mit meiner breitern Statur immer mit Pfefferspry und dicken Handschuhen und eig auch nie alleine rum, ich war bis jetzt nie bei einer Schlägerei dabei und wurde nie geschlagen ^^

Lg


11.03.2009, 22:06
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 16:04
Beiträge: 465
Wohnort: Berlin
Beitrag Re: Teleskopabwehrstöcke illegal?
Glaub mir sowas kann dir Psychisch ziemlich zusetzten, ohne Grund geschlagen zu werden.
Seit dem bin ich dermaßen vorsichtig und hab eine Hand immer in der Tasche...
Und selbst mit einem harten Gummiegriff in der Hand fühl ich mich nicht sicher- aber es wird besser- langsam, aber auf jeden Fall besser...

Und in ein paar Jahren kann ich Freitagabend wieder auf die Straße gehen und so handeln, wie ich es früher immer getan habe- da sind die Leute nie so nah rangekommen um mich zu schlagen.

Lg,

jonny^^

_________________
Für alle die nach Rechtschreibfehlern suchen, hab ich extra nen paar Versteckte eingebaut.


11.03.2009, 22:38
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom