Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Versuch: Gummiebärchen in Flammen 
Autor Nachricht
DER Chef
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2002, 09:05
Beiträge: 1416
Beitrag Versuch: Gummiebärchen in Flammen
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GyBRNtCYJxg[/youtube]

_________________
Chemikalien.de unterstuetzt Kiva.org

News: 15% Rabatt auf Bestellungen bei
http://www.laborbedarf.de und 5% bei http://www.medizinbedarf.de


13.10.2006, 02:45
Profil E-Mail senden
Chemie Junior
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2007, 22:10
Beiträge: 6
Beitrag 
kann mir mal jemand sagen was da passiert??


08.01.2007, 18:56
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2006, 00:19
Beiträge: 1532
Beitrag 
Gummibärchen in Kaliumchlorat -> Oxidiert -> toll :mrgreen:

_________________
http://www.illumina-chemie.de
Magnetrüher Ika Combimag RCT mit Heizung 350°C @ eBay


08.01.2007, 19:06
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag 
Aber bitte nicht vergessen das Kaliumchlorat vorher zu schmelzen! :wink: (10g müssten reichen)

Nein, ich denke du willst wissen wie es funzt:

Zitat:
Es ist anzunehmen, dass beim Versuch mit dem Gummibärchen bei der Temperatur des geschmolzenen Kaliumchlorats, Wasser aus der Gummibärchenmasse freigesetzt wird und mit dem Kaliumchlorat zu Chlorsäure reagiert. Diese leitet dann die Verbrennung der Zucker (Saccharose, Glucose, Fructose) im Gummibärchen ein.


4 KCIO[sub]3[/sub] -----> 3KCIO[sub]4[/sub] + KCl
3 KCIO[sub]4[/sub] -----> 6O[sub]2[/sub] + 3KCl


Zitat:
Desweiteren disproportioniert Kaliumchlorat ab 400°C zu Kaliumchlorid und Kaliumperchlorat, welches dann selbst sehr rasch in Sauerstoff und Kaliumchlorid zerfällt.

Dabei wird die Gelantine im Gummibärchen unter Feuererscheinung zu CO[sub]2[/sub] und Wasser oxidiert. Das Brummen und Rauschen entsteht durch die bei der Verbrennung entstehenden Gase, die das Bärchen immer wieder mit sich reißen.


Quelle


08.01.2007, 20:59
Profil E-Mail senden
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2006, 08:34
Beiträge: 347
Wohnort: Krefeld
Beitrag 
wir haben das ganze schon mal gemacht. In der letzten Stunde vor Weihnachten. Unsere Lehrerin hat das auch mit einem Schokoweihnachtsmann probiert. Die Reaktion blieb bei schoko aus

_________________
Lieber H²O,
bitte bedenke immer, erst zu denken, bevor du einen Post schreibst.


08.01.2007, 21:01
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag 
Jepp, ich hab ihn auch schon gemacht!! http://www.muenster.org/kvg/navig/ags/m ... ges/11.htm

Und das er mit Schokolade net funzt, ist jawohl klar wenn man sich den Text von mir anguckt!!

EDIT: Das Foto ist halt!! *häzzlich*


08.01.2007, 21:08
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 03.08.2007, 11:09
Beiträge: 29
Beitrag 
Geht auch mit Unkraut-ex und Gummibärchen :lol:


04.08.2007, 10:06
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2006, 10:44
Beiträge: 1051
Beitrag 
lol na bitte was ist denn unkrautex.. na das entsprechende natriumsalz halt, oder? außerdem, wurde das nicht in Deutschlan bereits abgeschafft (weg der "bösen" spielereien)?

MfG


04.08.2007, 12:17
Profil
Chemie Member

Registriert: 24.08.2006, 19:27
Beiträge: 145
Beitrag 
:shock: toll


04.08.2007, 13:48
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2006, 01:20
Beiträge: 251
Wohnort: nähe Nürnberg
Beitrag 
Und wie der Versuch mit Schokolade funktioniert.

http://www.netexperimente.de/netexperim ... he/035.htm

Auch ohne Wasser lässt sich das entstehende KClO[sub]4[/sub] unter Temperatureinwirkung sehr leicht dazu bewegen zu zerfallen.
Funktioniert ja auch sehr gut wenn man einfach nur KClO[sub]3[/sub] mit Glucose/Lactose mischt...


04.08.2007, 13:59
Profil
Chemie Member

Registriert: 24.08.2006, 19:27
Beiträge: 145
Beitrag 
Ich habe noch eine Anleitung gefundne mit Erklärung!

http://www.experimentalchemie.de/versuch-011.htm


04.08.2007, 14:10
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Kaliumnitrat tuts auch... hab ich persönlich n besseres gefühl bei!

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


05.08.2007, 00:52
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2006, 10:44
Beiträge: 1051
Beitrag 
naja wie mans nimmt... da entsteht ja teilweise in nicht unerheblichen Mengen NO[sub]x[/sub] und ob das jeder daheim amchen will... ich mach das lieber mit KClO3 da brauch ich keinen abzug...

MfG


05.08.2007, 01:08
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2005, 12:58
Beiträge: 519
Beitrag 
Chemietrickser hat geschrieben:
Kaliumnitrat tuts auch... hab ich persönlich n besseres gefühl bei!


Das hat bei mir nicht funktioniert, das Gummibärchen verkohlte einfach nur in der Schmelze und es gab keine Feuererscheinung.

Der Versuch mit Kaliumchlorat ist aber auch sicher, man darf das Kaliumchlorat nur nicht überhitzen (Explosionsgefahr). Wenn man das Kaliumchlorat nur solange erhitzt, bis es gerade geschmolzen ist, kann da eigentlich nichts passieren. Auch Schokolade lieferte (bei mir jedenfalls) gute Ergebnisse. Ist vielleicht auch von der Sorte abhängig.


05.08.2007, 09:19
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
ja das problem ist, dass das nicht nur geschmolzen sondern noch n bisschen nachgeheizt werden muss, bis es fast köchelt.... dann gibbet auch feuerschein und naja wie er sagt nitrose gase

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


05.08.2007, 09:32
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom