chemikalien.de
http://forum.chemikalien.de/

Wasserstoffperoxid
http://forum.chemikalien.de/wasserstoffperoxid-t15099-45.html
Seite 4 von 5

Autor:  frankie [ 10.09.2007, 14:19 ]
Betreff des Beitrags: 

bald kommt vlt. noch ein "index librorum prohibitorum editio pro germania" :lol:

mfg

Autor:  H2OOO [ 10.09.2007, 14:21 ]
Betreff des Beitrags: 

brauchst ja nichmal sp.
gehste zur tanke und machst da deinen Laster voll...

ich lach mich sowieso tot, über leute die meinen, das man so zeugs wie das apex o.ä. brauch, um schaden anzurichten...

mit ein bissl mcgyver Kreativität kann man mit so billigen sachen, die ich überall bekomme so viel reißen, da könnten Politiker vor alles ein schloss setzen, und trotzdem haben irgendwelche Spinner was zum basteln....

Autor:  Beaker [ 10.09.2007, 16:25 ]
Betreff des Beitrags: 

H2OOO hat geschrieben:
brauchst ja nichmal sp.
gehste zur tanke und machst da deinen Laster voll...

ich lach mich sowieso tot, über leute die meinen, das man so zeugs wie das apex o.ä. brauch, um schaden anzurichten...

mit ein bissl mcgyver Kreativität kann man mit so billigen sachen, die ich überall bekomme so viel reißen, da könnten Politiker vor alles ein schloss setzen, und trotzdem haben irgendwelche Spinner was zum basteln....


Ja aber dann könnten die ja nicht zeigen, wie entschlossen sie gegen den Terrorismus vorgehen!
Natürlich, wenn ich meinen Hirnschmalz aktiviere, dann kann ich alleine mit Matrialien aus'm Baumarkt und ein paar Maßgefertigten Teilen, die man bei einer normalen mechanischen Werkstatt mit Drahbank anfertigen lassen kann plus ein bisschen Kleinscheiss vom Konrad eine nette kleine FAE (Fuel-Air-Ex***) basteln und keiner kriegt das mit, bis es knallt. Aber dann müsste man ja Benzin verbieten und das geht wohl schlecht. Da erlässt man lieber vollkommen sinnentlehrte Gesetze, denn dann sieht der Bürger: die Politiker tun was für die innere Sicherheit!!!!

AM ARSC*H!!

Und an alle mit Strafverfolgung haupt- und nebenberuflich Beschäftigten, die diesen Thread mit Aufmerksamkeit verfolgen: dies ist eine Hypothetische Diskussion. Wenn ich wahnsinnig genug wäre, sowas durchzuziehen, würde ich bestimmt nicht in einem öffentlichen Forum darüber reden.

Autor:  H2OOO [ 10.09.2007, 16:38 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Und an alle mit Strafverfolgung haupt- und nebenberuflich Beschäftigten, die diesen Thread mit Aufmerksamkeit verfolgen: dies ist eine Hypothetische Diskussion. Wenn ich wahnsinnig genug wäre, sowas durchzuziehen, würde ich bestimmt nicht in einem öffentlichen Forum darüber reden.

wo du recht hast..

Autor:  Rangor [ 10.09.2007, 17:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Wie war das 99% der Bankräuber flüchten mit einem Auto. Was wäre daraus wohl die logische konsequenz? :)
Aber das "Lager vollschaufeln" könnte im Augenblick auch zu bösen Überraschungen führen fürchte ich. Die Diskussion mit dem Benzin hatte ich heute mit meinem Prof auch schon ^^ Mehl müsst dann wohl auch mit auf die Liste

Autor:  |Jeff| [ 10.09.2007, 18:54 ]
Betreff des Beitrags: 

Wie ist es mit Messern? Man könnte jemanden erstechen, oder mit ner Lampe jmd. erschlagen, mit nem Abschleppseil einen aufhängen, in Beton eingießen und versenken geht ja auch gut........

Will sagen: Vergesst diese Diskussion, alles kann zu nem bösen Zweck benutzt werden!
MfG

Autor:  Desinfector [ 10.09.2007, 21:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Wie ist es mit Messern?


Wie andernorts schon gesagt...
Hautschere. Und zum Entsichern aufklappen...

Autor:  Firen [ 26.09.2007, 16:10 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo.
Ich wollte fragen wie man Wasserstoffperoxid nachweisen kann.
Ich habe gelesen das man sich Wasserstoffperoxid selbst herstellen kann aber ich habe nichts darüber gefunden wie man es nachweisen kann.

mfg Firen

Autor:  L-o-W [ 26.09.2007, 16:43 ]
Betreff des Beitrags: 

mit Titantetrachlorid ergibt sich bei Peroxiden eine gelborange färbung.

Autor:  BlackLotos [ 26.09.2007, 16:58 ]
Betreff des Beitrags: 

Stimmt, hab ich gerade selbst gemacht. Beim versuch meine Titanplatte mit Caro'scher säure anzuätzen, entstand relativ schnell eine tiefgelbe Lösung.

Autor:  Firen [ 26.09.2007, 17:21 ]
Betreff des Beitrags: 

OK. Wisst ihr denn noch etwas anderes wie ich peroxide nachweisen kann denn ich habe kein Titantetrachlorid, oder kann man das irgenwo kaufen?

mfg Firen

Autor:  morienus [ 26.09.2007, 17:31 ]
Betreff des Beitrags: 

Peroxid-Teststäbchen, z. B. von Merck.

Autor:  L´etat et moi [ 26.09.2007, 19:31 ]
Betreff des Beitrags: 

|Jeff| hat geschrieben:
Wie ist es mit Messern? Man könnte jemanden erstechen, oder mit ner Lampe jmd. erschlagen, mit nem Abschleppseil einen aufhängen, in Beton eingießen und versenken geht ja auch gut........

Will sagen: Vergesst diese Diskussion, alles kann zu nem bösen Zweck benutzt werden!
MfG


Nun du berücksichtigst dabei nicht die Ziele der Terroristen. Was die auch immer erreichen wollen Druck üben sie nur aus indem viele Menschen getötet werden. Mit einem Messer erreichst du sogut wie gar nichts dass ist der Punkt. Wenn das der Fall wäre würden sie sich wohl kaum die Mühe machen extra bomben zu bauen :wink:.
Natürlich ist aber die Ganze Diskussion um Chemikalien Verbot völliger Humbug zumal die Grenzen offen sind und die enstprechenden Chems dort wohl ohne Probleme zu bekommen sien werden.

Interessant ist aber zu sehen wie aktuell in den Medien kaum noch über "Terrorgefahr" berichtet wird, zeigt sich doch wie schnelllebig das Ganze von Statten geht

Autor:  Firen [ 26.09.2007, 20:11 ]
Betreff des Beitrags: 

Danke für die Antworten.

mfg Firen

Autor:  Master of Disaster [ 26.09.2007, 20:42 ]
Betreff des Beitrags: 

L´etat et moi hat geschrieben:
... Mit einem Messer erreichst du sogut wie gar nichts dass ist der Punkt. Wenn das der Fall wäre würden sie sich wohl kaum die Mühe machen extra bomben zu bauen :wink:. ...

kannst du dich noch erinnern, wie die hier so eine welle geschoben haben, weil während der eröffnung des neuen (und wirklich schönen) hauptbahnhofes ein messerstecher durch berlin lief? mal abgesehen davon, dass der etwa eine halbe bis ganze stunde vom hauptbahnhof entfernt war, konte er mit einem messer doch recht viel bewirken.
will sagen, dass man in einer recht großen masse durchaus einige menschen ziemlich schwer verletzen kann. der vordergründige nachteil ist wohl, dass man einen messerstecher besser fassen kann, weil er live beim attentat dabei sein muss...

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/