Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 2x PEMFC a 650mW mit 120cm³ Wasserstoff betreiben 
Autor Nachricht
Chemie Newbie

Registriert: 04.11.2009, 23:21
Beiträge: 1
Beitrag 2x PEMFC a 650mW mit 120cm³ Wasserstoff betreiben
Nabend alle Miteinander ,
direkt mal Vorweg ich habe keine Ahnung ob man hier als Schüler fragen stellen darf oder ähnliches. Wenn nicht zack einfach löschen.

Ich habe von meinem Chemielehrer folgende Aufgabe bekommen, an der ich jetz schon den 3. Tag sitze, surfe im Netzt und durchstöbere Chemie und Physikbücher. Mir fehlt aber irgendwie der Gewisse Lösungsansatz. Irgendwie vertiefe ich mich in theoretische Texte und drifte dann immer vom Lösungsweg ab. So eine Aufgabe wird für euch studierte Leute recht einfach sein.

Auf einer Fähre werden 2 in Reihe geschaltete PEMFC Brennstoffzelle betrieben, von denen jede eine Leistung von 650mW hat. Die Wasserstoffspeicher der Fähre haben ein Gesamtvolumen von 120 cm³

1. Wie oft kann die Fähre ein ruhiges Gewässer , mit einer Breite von 15m überqueren ohne zu tanken, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von v= 0,3m/s fährt. Anlegestellen sind sich genau gegenüber.



So das war erstmal die Aufgabe. Ich weiss dass, dass ne ziemlich lange Rechnung wird. Vielleicht der Faradaysche Wirkungsgrad der Brennstoffzelle? Das mit dem Weg kann ich ja erstmal vernachlässigen , wichtiger ist zu wissen wie lange ich die Brennstoffzellen mit dem Tank betreiben kann und wie viel Energie ich dann in die Bewegung umsetze. Mir geht es darum irgendwie nen Tipp ne Idee zu bekommen womit ich anfangen soll. Die Aufgabe an sich würde ich gerne weitesgehend selber lösen . ^^

Naja bin mal gespannt was , das Forum und die User so drauf haben :wink: . Besten Dank schonmal


04.11.2009, 23:59
Profil E-Mail senden
Chemie Senior

Registriert: 07.05.2007, 14:49
Beiträge: 486
Beitrag Re: 2x PEMFC a 650mW mit 120cm³ Wasserstoff betreiben
dazu folgende hinweise:
a.) du benötigst die energie, die in 120 cm³ wasserstoff entahlten sind.
b.) den wirkungsgrad der brennstoffzelle.

damit kannst du ausrechnen, wie lange die fähre ihre leistung beibehalten kann.

ferner hast du strecke und geschwindigkeit gegeben, und daraus sollte sich eine zeit.... aber mach mal selbst, hinweise gerne geb ich gern, für hausaufgaben nehm ich als nachhilfelehrer 20€/stunde ;)

_________________
kann mir mal jemand einen job verschaffen?


05.11.2009, 12:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom