Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Zitrone & Co. 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 09.05.2005, 12:59
Beiträge: 5
Beitrag Zitrone & Co.
Im Zuge einer Arbeit über den Säuregehalt diverser Früchte, ist mir bei der Zitrone aufgefallen, dass sich der Saft am Äquivalenzpunkt neongelb färbt.
Welcher Stoff ist hierfür verantwortlich?

Außerdem interessiert mich, welche Säuren, in welchen Konzentrationen in Zitrone, Orange und Kiwi enthalten sind.


09.05.2005, 13:00
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2002, 09:25
Beiträge: 2243
Wohnort: Leipzig
Beitrag Re: Zitrone & Co.
heinrich hat geschrieben:
...Äquivalenzpunkt ... neongelb ...


Welcher Äquivalenzpunkt? Dazu wäre vielleicht mal hilfreich zu wissen, mit was titriert wurde und welcher Indikator, falls einer verwendet wurde, verwendet wurde...

Ansonsten such einfach mal unter google nach Inhaltsstoffe einer Zitrone... Hab im Moment leider keine Zeit dazu, sonst würde ich es auch machen... :?

Conrad

_________________
Bild


09.05.2005, 14:17
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 09.05.2005, 12:59
Beiträge: 5
Beitrag 
Ups, da hab ich wohl vergessen, zu schreiben dass ich mit NaOH-Lösung titriert habe.
Mit Indikator hätte ich den Farbumschlag wohl nicht bemerkt. Ich habe pH-Elektroden benutzt.
Und google hat mir leider nicht geholfen (google hab ich schon vorher befragt ;) ).


09.05.2005, 14:35
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2002, 09:25
Beiträge: 2243
Wohnort: Leipzig
Beitrag 
Schau mal hier:

http://dc2.uni-bielefeld.de/dc2/citrone/c_t_inh.htm

Da steht bestimmt was zu deinen Fragen (zumindest zur Zitrone)...

Conrad

PS: Die Säure in der Orange heißt "Orangensäure" *g*... Gibt sogar Putzmittel auf Basis selbiger, weiß aber leider auch nicht, was das chemisch gesehen eigentlich exakt ist... :oops:

_________________
Bild


09.05.2005, 17:18
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 09.05.2005, 12:59
Beiträge: 5
Beitrag Re: Zitrone & Co.
heinrich hat geschrieben:
Außerdem interessiert mich, welche Säuren, in welchen Konzentrationen in Zitrone, Orange und Kiwi enthalten sind.

Dieser Teil meiner Frage hat sich mittlerweile erledigt ;)

@blackcat
Zu dieser mysteriösen Orangensäure konnte ich nur zwei Artikel finden, in denen diese nur nebenbei erwähnt wird. In der Orange ist sie jedenfalls nicht enthalten.


12.05.2005, 21:22
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2002, 09:25
Beiträge: 2243
Wohnort: Leipzig
Beitrag 
Und wie soll dann die Säure der Orangen heißen?

Conrad

PS: Die Info hatte ich übrigens aus einer "Geo" - Zeitschrift - die sah eigentlich relativ wissenschaftlich aus... :?

_________________
Bild


12.05.2005, 21:35
Profil E-Mail senden
Chemie Junior

Registriert: 09.05.2005, 12:59
Beiträge: 5
Beitrag 
Säuren über 40mg/100g in der Orange:
Vitamine: Ascorbinsäure
Aminosäuren: Arginin, Asparaginsäure, Glutaminsäure, Prolin, Serin
Fruchtsäuren: Apfelsäure, Zitronensäure
Fettsäuren: Ölsäure, Linolsäure

Die Zitrone hat im Vergleich mit der Orange nur andere Mengen an den Säuren.


13.05.2005, 18:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom