Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Vorteile ph-Titartion gegenüber der Leitfähigkeitstitration? 
Autor Nachricht
Chemie Junior

Registriert: 26.04.2005, 16:05
Beiträge: 5
Beitrag Vorteile ph-Titartion gegenüber der Leitfähigkeitstitration?
Es gibt Nachteile der pH-Titration gegenüber der Leitfähigkeitstitration

a) farbige Lösungen, die vom Indikator nicht gesehen werden können
b) Gemisch aus mehreren Säuren

Gibt es denn auch Vorteile?


26.04.2005, 16:23
Profil
Chemie Senior

Registriert: 21.03.2005, 19:52
Beiträge: 364
Beitrag 
Also erstmal ein bischen Haarspalterei:
Zitat:
farbige Lösungen, die vom Indikator nicht gesehen werden können

Den Indikator interessierts wenig, wie die Lösung aussieht, aber der den Versuch Durchführende könnte Probleme haben. :)
OK, war nicht ganz ernst gemeint; jetzt zu Deiner Frage:
Ein Vorteil wäre, dass die pH-Titration mit Indikator viel schneller vonstatten geht als mit der Leitfähigkeit (zumindest war es bei uns im Praktikum so). Da Du immer das Meßgerät im Auge behalten musst und es auch eine gewisse Zeit braucht, um einen halbwegs konstanten Wert anzuzeigen, ist der Zeitaufwand meiner Meinung nach geringer.Je nach Arbeitsweise und Auswertemethode kann man mit der Indikator-Methode evtl. auch genauere Ergebnisse erzielen. Aber das ist bei jedem unterschiedlich. Außerdem spielen Preis und apparativer Aufwand eine Rolle: Du kannst Dir sicherlich vorstellen, daß Du schon jede Menge Indikatorlösung verbrauchen musst, um den Preis für ein ordentliches LF-Meßgerät mit Einstabmeßelektrode zu erhalten.
Gruß

Sci


26.04.2005, 22:15
Profil
Chemie Junior

Registriert: 26.04.2005, 16:05
Beiträge: 5
Beitrag 
Danke für die Antwort, mir ist auch noch etwas eingefallen! :)

Und zwar erkennt man nicht die unterschiedlichen Phasen (mehrprotonige Säure) am LF-Graphen, wies dies bei der pH-Titration der Fall ist!


29.04.2005, 08:22
Profil
Chemie Senior

Registriert: 21.03.2005, 19:52
Beiträge: 364
Beitrag 
Zitat:
Und zwar erkennt man nicht die unterschiedlichen Phasen (mehrprotonige Säure) am LF-Graphen, wies dies bei der pH-Titration der Fall ist!

So würde ich das nicht sagen: Du kannst schon "sprünge" der Leitfähigkeit feststellen, die dann auf mehrprotonige Säuren hinweisen. Ist aber nicht ganz so einfach. Wenn Du es grafisch aufträgst und evtl. auch noch die Ableitung des Graphen aufzeigst, dann ist es besser zu erkennen.
Gruß

Sci


29.04.2005, 11:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom