Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Wasserstoff+Sauerstoff ist Knallgas?! 
Autor Nachricht
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2006, 19:28
Beiträge: 60
Wohnort: Kaiserslautern
Beitrag 
Danke, da hätte ich noch eine Frage hat zwar nix mit dem Thema zutun aber ist PökelsalzE-252 das selbe wie Kaliumnitrat? Ich habe nämlich eine Wette am laufen?? Ah und das Acetylen-Sauerstoffgemisch knallt das auch schon in einem Ballong oder muss man es noch verdichten?? Also Isolieren kann mir das irgenwie nicht vorstellen wenn man es in ein Ballong tut und anzündet knallt!? 8)

_________________
Krieg ist, wenn alte Menschen reden und junge
Männer kämpfen.


25.09.2006, 22:11
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2005, 23:23
Beiträge: 1047
Beitrag 
salznase hat geschrieben:
Danke, da hätte ich noch eine Frage hat zwar nix mit dem Thema zutun aber ist PökelsalzE-252 das selbe wie Kaliumnitrat? Ich habe nämlich eine Wette am laufen?? Ah und das Acetylen-Sauerstoffgemisch knallt das auch schon in einem Ballong oder muss man es noch verdichten?? Also Isolieren kann mir das irgenwie nicht vorstellen wenn man es in ein Ballong tut und anzündet knallt!? 8)

Ja Pökelsalz ist Kaliumnitrat. oder auch eine Mischung aus Kochsalz und Kaliumnitrat

_________________
Bild


25.09.2006, 22:24
Profil
Chemie God

Registriert: 19.12.2005, 22:37
Beiträge: 1281
Beitrag 
salznase hat geschrieben:
das Acetylen-Sauerstoffgemisch knallt das auch schon in einem Ballong oder muss man es noch verdichten??


Ja, das detoniert schon unter Normaldruck in einem Ballon. Acetylen und Acetylengasgemische solte man niemals stark verdichten, sonst explodiert das spontan! Das ist auch der Grund warum dieses Gas so aufwändig gelagert werden muss. In der Flasche ist das in Aceton gelöst welches in einem porösen Körper aufgesogen ist. nur so kann der Druck niedrig genug gehalten werden dass es sicher handhabbar ist.


25.09.2006, 23:41
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
salznase hat geschrieben:
...ps. jeder hat mal klein angefangen ich will auch mal bisschen experimentieren!..


Das mag schon sein, aber sich als Newbie gleich mal an die explosiven Sachen ranzumachen ist schon gewagt. Und dann auch noch in den ersten Beiträgen wieder mal mit Pyro anfangen (ich sag nur E252!) ist hier extrem ungern gesehen.

Zitat:
...Und mit meiner Lizens lass mal meine sorge sein! :roll:...

Das lass ich wohl, war nur ein gut gemeinter Hinweis (ich weiß, wovon ich rede!). Aber die hinweise von den etwas Erfahreneren einfach in den Wind schlagen ist schlichtweg eine Frecheit. Lern erst mal gehen, bevor du losrennst! :evil:

_________________
Gruß, Morienus


26.09.2006, 06:35
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag 
morienus hat geschrieben:
Aber die hinweise von den etwas Erfahreneren einfach in den Wind schlagen ist schlichtweg eine Frecheit.

... "Dummheit" würde auch gut passen... oder? :D
der mensch kommt mir ehr wie ein pyrokid vor (wenn ich mich irre: sorry!)
ist doch egal was "bumm" macht, so lange es absichtlich "bumm" macht...
tztztz... :wink:

mfg

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


26.09.2006, 10:51
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005, 14:07
Beiträge: 2390
Beitrag 
tja die leien lassen sich halt meist überhaupt erst von solchen sachen zur chemie bringen.

der spruch "chemie ist was knallt und stinkt" ist wohl nicht umsonst so stark verbreitet....

und in der physik interessieren sich noobs doch auch meist für tesla und co.....

_________________
Zum Dorfrichter Adam sagte der Gerichtsrat: "In Eurem Hirn liegen Wahrheit und Irrtum geknetet inniglich als wie ein Teig! Mit jedem Stücke gebt Ihr mir von beidem!"


26.09.2006, 11:16
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2005, 16:58
Beiträge: 2031
Wohnort: Hessen
Beitrag 
Naja wir wollen es nicht übertreiben.

Als ich damals so 8 Jahre alt war und meinen ersten Liter HCl bekommen habe habe ich auch Knallgas hergestellt.
Damals war ich allerdings ziemlich dämlich.......

Ich habe eine Plastikflasche genommen und in den Deckel ein Loch gebohrt. In das Loch habe ich den Unterteil von einem Kuli gesteckt.

Ich habe ein bisschen Alu-Folie und HCl dazugegeben, gewartet bis reiner Wasserstoff drin war, angezündet und die Flasche zusammengedrückt.
Hatte alles wunderbar geklappt. Nur hatte ich damals nicht bedacht, dass sich die Flasche mit Sauerstoff füllt wenn sie wieder in ihre ursprüngliche Form zurück geht.
Naja, das ganze endete in einem Knall mit Hörsturz, einem abgefetzen Oberteil der Flasche und von Kopf bis Fuß vollgespritzt mit HCl(Gott sei dank hatte ich ganz wenig in der Flasche und es ist nichts in die Augen gekommen)


Aber an sich ist Knallgas eine legitime Sache die auch unter kein Gesetz der Welt fällt. Man sollte nur die nötigen Sicherheitsmaßnahmen einhalten.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut´s ebenso!


26.09.2006, 11:23
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Pyrofreak hat geschrieben:
...Aber an sich ist Knallgas eine legitime Sache die auch unter kein Gesetz der Welt fällt...


Na, so einfach ist das auch wieder nicht:

schweizer StGB hat geschrieben:
...Art. 223
Verursachung einer Explosion

1. Wer vorsätzlich eine Explosion von Gas, Benzin, Petroleum oder ähnlichen Stoffen verursacht und dadurch wissentlich Leib und Leben von Menschen oder fremdes Eigentum in Gefahr bringt, wird mit Zuchthaus bestraft.

Ist nur ein geringer Schaden entstanden, so kann auf Gefängnis erkannt werden.

2. Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Gefängnis oder Busse.


--------------------------------------------------------------------------------

Stand am 11. Juli 2006


In Deutschland dürfte es ähnlich sein.

_________________
Gruß, Morienus


26.09.2006, 12:02
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2005, 16:58
Beiträge: 2031
Wohnort: Hessen
Beitrag 
Ja...
Zitat:
verursacht und dadurch wissentlich Leib und Leben von Menschen oder fremdes Eigentum in Gefahr bringt

Natülich ist es klar, dass man damit keinen Gefährden darf.
Wenn man einem einen Böller in den Pullover steckt ist es auch strafbar.
Ihn aber auf der Straße zu zünden nicht.

So weit ich weiß ist eine Knallgasexplosion(vorausgesetzt man gefährdet keinen) völlig legal.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut´s ebenso!


26.09.2006, 12:28
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2005, 23:20
Beiträge: 6377
Wohnort: Gut Jadingen (Nordsee)
Beitrag 
Zitat:
...so ist die Strafe Gefängnis oder Busse.

Nehmen wir den Knast oder den Bus?

_________________
"verrückte" Profs SciFi-Krimi Forum


26.09.2006, 12:36
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2006, 22:26
Beiträge: 1281
Wohnort: Hannover
Beitrag 
Gurgi hat geschrieben:
Zitat:
...so ist die Strafe Gefängnis oder Busse.

Nehmen wir den Knast oder den Bus?
*lol*... Gurgi, deine sprüche sind manchmal echt geil... :lol: :D :mrgreen: :luxhello:

_________________
Das kann ja wohl nicht Warstein, da könnte ja Jever kommen, ich glaub bei mir Hakebeckst! Prost!
mfg Tobi


26.09.2006, 13:07
Profil E-Mail senden
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Pyrofreak hat geschrieben:
...Wenn man einem einen Böller in den Pullover steckt ist es auch strafbar.
Ihn aber auf der Straße zu zünden nicht...


Genau, das ist die Klausel mit dem "bestimmungsgemäßen Gebrauch" :wink:

Zitat:
....(vorausgesetzt man gefährdet keinen)....


Genau das ist der casus knacksus, und eine Gesundheitsgefährdung (da reicht schon ein Knalltrauma) ist halt bei Neulingen auch mit Knallgas (ob mit H[sub]2[/sub] oder Acetylen ist völlig egal) durchaus gegeben. Und daß Salznase ein absuluter Newbie ist, zeigt sich schon darin, daß nichtmal das Wissen über die Knallgasreaktion als solches gegeben ist. Wenn dem nämlich so wäre, dann würde sich die Frage nach der optimalen Zusammensetzung erübrigen.
Bei der Sache mit dem Schützenverein hab ich mittlerweile eh so meine Zweifel (im Profil steht "Schüler", und wenn man weiß, wie die Altersgrenzen für besagte Lizenzen in Deutschland gesteckt sind... :twisted: ), aber mir soll´s egal sein.

_________________
Gruß, Morienus


26.09.2006, 13:34
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2006, 19:28
Beiträge: 60
Wohnort: Kaiserslautern
Beitrag 
Gut, gut also ich habe in interresse in mir entdeckt und will mich in die pracktische chemie reinarbeiten, in der Schule haben wir ehe immer nur Theorie gemacht!! War voll ätzend!! @morienus Naja das man nicht gerne E-252 hört werde ich mir merken!!

_________________
Krieg ist, wenn alte Menschen reden und junge
Männer kämpfen.


26.09.2006, 13:44
Profil E-Mail senden
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2006, 19:28
Beiträge: 60
Wohnort: Kaiserslautern
Beitrag 
Was heist hier Altersgrenze?? Luftpistole kann man schon mit 12 einen Rundenkampfschein machen!! Und ich bin 15-werde 16 von daher...

_________________
Krieg ist, wenn alte Menschen reden und junge
Männer kämpfen.


26.09.2006, 13:49
Profil E-Mail senden
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
salznase hat geschrieben:
Was heist hier Altersgrenze?? Luftpistole kann man schon mit 12 einen Rundenkampfschein machen!! Und ich bin 15-werde 16 von daher...


Ok, ich bin bei der Bemerkung "Schützenverein" im Zusammenhang mit der Knallerei von was anderem ausgegangen. Und diese (Wettkampf-) Scheine interessieren halt nicht. Solltest du irgendwann mal auf was größeres aus sein, solltest du halt drauf achten, nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten (und schon gar nicht wegen solchem Blödsinn!), sonnst kannst du deine WBK in den Wind schreiben. Und zwar ein für allemal!

_________________
Gruß, Morienus


26.09.2006, 13:57
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom