Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Wespennest 
Autor Nachricht
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2007, 15:12
Beiträge: 98
Wohnort: Trier
Beitrag 
Mhh, dachte eigentlich auch immer Hornissen seien die "teufelsinsekten". ich hab eigentlich noch nie eine gesehen immer nur gehört, dass sie größer und schlimmer als Wespen sind. Scheint anscheinend nicht so zusein.

Ich würd auch erstmal den Imker fragen... wenn er das Ding nicht abnhemen darf wegen Naturschutz ... also wennn die Dinger dich wirklich nerven und du weißt wo das nest ist kill sie. Ich muss sagen in so einem Moment ginge mir Naturschutz auch am .... Darmentbereich vorbei. Mich nerven die Üblichen Insekten im Sommer schon immer so dermaßen... gut, die Tiere tun mir Leid, aber was will ich machen? Ehe ich den ganzen Sommer nicht raus gehen kann...


18.02.2007, 10:06
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
HMm.. also ich habs bisher ner gemerkt dadruch das sich in 5 Wespen innerhalb einer Woche in meim Bad verirrt haben..Muss mir mal was überlegen.

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


18.02.2007, 13:22
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 12:08
Beiträge: 113
Beitrag 
PyroExpert hat geschrieben:
Ich dachte immer Hornissen sind so aggressive Biester... :roll:
Naja, dann weiß ich es ja jetzt besser! :D


nein. Hornissen sind sogar noch friedlicher als bienen, fast schon so harmlos wie hummeln.

wespen sind eckelige drecksviecher. jeder, der die unter naturschutz stellt, gehört mit honig eingeschmiert und zu den viehern eingesperrt :twisted:

zu deinem problem: wie währe es mit einem eimer vergiftetem zuckerwasser? damit währe die königin und die brut hinüber :D

_________________
Bild

Mein blog


18.02.2007, 13:43
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
Hmm.. womit vergiften?Ich hab nichts daheim was so wirklich richtig giftig wäre.. gefahrstoffe wie säuren oder laugen die einen killen wenn man trinkt ja.. aber was wo man sagen kann.. T+.. ne.. und die kleine Menge Brom die ich hab würde verdampfen bevor ne Wespe nur in die Nähe kommt.

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


18.02.2007, 23:45
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Mr.Sniper hat geschrieben:
Hmm.. womit vergiften?...

Parathion :twisted: Funktioniert sicher. Oder, was deutlich harmloser, aber bei Insekten höchst wirksam ist, etwas aus der Klasse der Pyrethroide.

_________________
Gruß, Morienus


19.02.2007, 07:52
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2005, 16:58
Beiträge: 2031
Wohnort: Hessen
Beitrag 
Zitat:
Parathion


Gibts leider seit 2 Jahren oder so nicht mehr zu kaufen :(

Ich bin auch an dem letzen Rest einer alten Flasche.
Wir hatten mal solche Würmer an nem Stachelbeerstrauch.

Sämtliches Insektenmittel hat nichts genützt.
Aber hochverdünnt mit E605 eingespritzt fielen sie tot von dem Strauch wie Regen.
Also wirksam ist es schon.

Allerdings ist dieses Mittel mit einem wirklich eklig riechenden Warnstoff versetzt.
Kann aber auch sein, dass es da unterschiedliche gibt.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut´s ebenso!


19.02.2007, 14:00
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005, 14:07
Beiträge: 2390
Beitrag 
schonmal daran gedacht das Nicotin ein hochwirksames Insektengift ist ?

_________________
Zum Dorfrichter Adam sagte der Gerichtsrat: "In Eurem Hirn liegen Wahrheit und Irrtum geknetet inniglich als wie ein Teig! Mit jedem Stücke gebt Ihr mir von beidem!"


19.02.2007, 14:46
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2003, 17:36
Beiträge: 547
Beitrag 
Vergiß es. Ich habe in jedem Tabakwarenladen gefragt, aber sie hatten keine Zigarren, die so klein waren, daß man sie einer Wespe hätte anbieten können! Hellau.

al


19.02.2007, 15:07
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005, 14:07
Beiträge: 2390
Beitrag 
Bähhh Faschingsmuffel bin ****

_________________
Zum Dorfrichter Adam sagte der Gerichtsrat: "In Eurem Hirn liegen Wahrheit und Irrtum geknetet inniglich als wie ein Teig! Mit jedem Stücke gebt Ihr mir von beidem!"


19.02.2007, 15:09
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Pyrofreak hat geschrieben:
...Allerdings ist dieses Mittel mit einem wirklich eklig riechenden Warnstoff versetzt...


Ob das wirklich der Warnstoff ist, ist die Frage, diese Phosphonsärueester stinken allesammt erbärmlich (hab lange genug mit diesem Teufelszeug geschafft).

_________________
Gruß, Morienus


19.02.2007, 15:31
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2005, 16:58
Beiträge: 2031
Wohnort: Hessen
Beitrag 
Das kann natürlich auch sein.
Habe ich mir auch schon gedacht.

Jedenfalls ist die flüssigkeit blau und stink selbst in geringsten konzentrationen erbärmlich, wenn der Wind mal dreht.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut´s ebenso!


20.02.2007, 07:24
Profil
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2003, 08:38
Beiträge: 8279
Beitrag 
Blau ist sicher zugesetzt, aber stinken tut das Zeug auch von alleine. Meins ist ein Pulver, ich tippe mal Kieselgel als Trägermaterial.

_________________
Gruß, Morienus


20.02.2007, 08:11
Profil
Chemie Senior

Registriert: 19.12.2006, 20:53
Beiträge: 161
Beitrag 
Omg ruf doch ganz einfach bei der Feuerwehr oder sonst wo und die entfernen dir das. Das geht fixer also Tage darüber zu grübeln welches Gift wohl das beste sein wird


20.02.2007, 11:04
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
Hmm.. bloß.. denke mal Feuerwehr würde kräftig kosten etc.. ich mach jetzt folgendes,hab jetzt Ferien,danach frag ich mal nen Biolehrer bei uns an der Schule der ziemlich n Insekten-Freak ist.. Der gibt jedem der ihm n Wespennest gibt 20€ für Hornissennester 50€ und für gut ausgegrabene Hummelnester sogar 150€.

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


20.02.2007, 15:56
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2007, 15:12
Beiträge: 98
Wohnort: Trier
Beitrag 
Zitat:
Der gibt jedem der ihm n Wespennest gibt 20€ für Hornissennester 50€ und für gut ausgegrabene Hummelnester sogar 150€.


Nimmt der auch Versand? :P :wink:


20.02.2007, 16:42
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom