Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Wespennest 
Autor Nachricht
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag Wespennest
Ich bin wohl einer der wenigen Jugendlichen die sagen können das sie direkt neben an ihrem Zimmer ein eigenes Bad haben.War gestern duschen,lag ne halb tote Wespe in der Dusche.Heute morgen geh ich rein,fliegt eine ums Fenster rum Das Fenster war nicht offen,das Bad befindet sich aber in der Dachschräge,ergo halt am Dachstuhl.Deshalb denk ich mal dass sich dort ein Wespennest befindet.Durch die Tatsache dass die mich schon öfters gestochen haben,hass ich die Viecher.Was nun machen?Meines Wissens nach werden kranke Bienenvölker mit SO2 gekillt,allerdings möcht ich in dem raum keine dicke Stange Schwefel abfackeln.Hatte sonst noch an Chlor gedacht,aber weiß nicht so recht ob das dem Raum so gut tun würde.Und ich könnte es nur über KMnO4+HCl herstellen,glaube kaum dass dabei soviel entsteht um den Dachstuhl ums Zimmer rum mitzufluten.Das Wespennest ist allerdings bisher nich lokalisierbar.Deshalb kommt bisher für mich nur Gas in Frage.Was also machen?Und bitte keine Vorschläge wie HCN oder so,ich möchte Gase haben wo ich den Raum nach einem Tag oder so wieder betreten kann.Chlor wäre z.B noch machbar,aber ich will mir halt nicht den ganzen Raum bleichen.

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


15.02.2007, 14:35
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
wenn du chlordämpfe willst nimm schimmelentferner, die dämpfe reichen für die kleinen manchmal schon... nur das nest musste finden... ich würde raten mich vor angreifern zu schützen... wennu keine brandgefahr hast da... haarspray und feuerzeug!!!!!

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


15.02.2007, 14:39
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2007, 15:48
Beiträge: 772
Beitrag 
WESPENNESTER!!!

... ich kann dir nachfühlen.

Aber bevor du da mit Chlorgas rumhantierst, solltest du das nest zuerst ma lokalisieren und dann mit einer richtigen chemiekeule richtig hinleuchten.
So ein problem hatten wir mal im Urlaub in Griechenland, da sind die verordnungen für insektizide äußerst locker. Das Kontaktgift des du da kriegst holt die dinger IM FLUG aus der Luft.
Das fluten mit Giftgasen bringt eigentlich nur bei termiten etc. was, und dann auch nur wenn das ganze haus unter so eine Zelt kommt.


15.02.2007, 14:58
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
ja aber der nachteil ist man kommt so schwer an solche wirksamen insektenvernichter....

am liebsten möchte man doch dass sich nest inklusive wespen in einem anschaulichen massaker möglichst schmerzausstrahlend vor einem dahinsterben... wenn sie doch nur bluten würden... *blutrausch*

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


15.02.2007, 15:13
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
Naja.. kA.. im Flug.. kein Problem.. Zippo+Axe fertig.Aber ich will halt das Nest im Dachstuhl ausräuchern,und da würde Brandgefahr bestehen.Und das Nest so leicht zu lokalisieren.. naja.. entweder Dach abdecken..oder von innen die Dämmung rausmachen..

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


15.02.2007, 15:25
Profil
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Räuchern... wie langweilig

die sollen glühend zu boden fallen...

was hältste von ammoniak... da reagieren viele kleine geruchsempfindliche insekten sehr empfindlich drauf... ich hab das mal bei einer spinne gestestet, die war so groß, dass selbst ich die nicht anpacke... und ihr kennt das sicher freundin schreit: MACH KEINE FLECKEN AUF DIE TAPETE!!!!.... naja da hab ich experimentiert... als ich nen tropfen ammoniak unter ihr an der wand platzierte ging sie in angreifer stellung..... dann hat sie nen abgang gemacht... auf den fliesen kann man sie dann zermalmen... ich hasse insekten!!!! :twisted:

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


15.02.2007, 15:29
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2004, 09:34
Beiträge: 1189
Beitrag 
Jungs Jungs Jungs...
Gibts bei euch nur killen, vergasen und abfackeln??? :( :roll:

Bestimmte Wespen stehen meines Wissens nach unter Naturschutz, also wäre ich was das angeht vorsichtig

Mein Tipp: Gelbe Seiten rausholen, nach "Imker" suchen und den guten Herrn einfach mal anrufen....falls nicht zu finden, die Feuerwehr anbimmeln, aber NICHT unter 112 sondern unter der entsprechenden Telefonnummer, die können dann sagen wies weitergeht


15.02.2007, 15:33
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag 
@Chemietrickser
Wie groß war die denn?? :shock:


15.02.2007, 15:37
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Sancho hat geschrieben:
Jungs Jungs Jungs...
Gibts bei euch nur killen, vergasen und abfackeln??? :( :roll:


ja!

bei mir im haus gibts keinen naturschutz. wenn die wespen bei mir nisten werd ich sie vegrasen, killen und abfackeln.... vllt auch noch sezieren und forschung betreiben!

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


15.02.2007, 15:38
Profil E-Mail senden
Chemie Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006, 09:56
Beiträge: 944
Beitrag 
Sancho wir haben die gleiche Beitragszahl... =D

sorry fiel mir nur so auf.

@my lieblingschaoschemiker pyronnimo: die war sehr groß... körper geschätzte 2,5 - 3cm durchmesser... also wusste net dass es in deutschland solche teile gibt aber nagut... ich bin net so ein spinnenfreund.

_________________
Es verwirren uns nicht die Dinge, die wir nicht wissen, sondern die wir wissen und die nicht so sind


15.02.2007, 15:44
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag 
Chemietrickser hat geschrieben:
@my lieblingschaoschemiker pyronnimo
Der Name ist cool!! :lol: :lol: :lol:
Chemietrickser hat geschrieben:
vegrasen
Kiffer-Komune, wa!? :lol: :lol:


15.02.2007, 15:49
Profil E-Mail senden
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2005, 05:42
Beiträge: 1494
Wohnort: Bayern
Beitrag 
Naja.. kA.. Feuerwehr.. wegen nem Wespennest?Sind ja keine Schlupfwespen etc... und auch keine Hornissen.Allerdings bezüglich verglühen statt räuchern.. ich könnt die nächste mitm Bunsenbrenner mal killen.. gute Idee.
Naja.. sonst.. was ist mit SO2?Kann man des noch anders herbekommen?

_________________
Ceterum censeo,linguam Latinam delendam esse. Frei nach Cato.
Bild


15.02.2007, 15:55
Profil
Chemie God
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2006, 19:09
Beiträge: 2559
Wohnort: Münster
Beitrag 
Ich würde deswegen auch nicht die Feuerwehr antanzen lassen...
Und 'n Imker?? Mhm, der will sicher Geld und selber machen ist spaßiger! :D


15.02.2007, 15:58
Profil E-Mail senden
Chemie Freak

Registriert: 17.08.2006, 11:16
Beiträge: 796
Beitrag 
PyroExpert hat geschrieben:
Ich würde deswegen auch nicht die Feuerwehr antanzen lassen...
Und 'n Imker?? Mhm, der will sicher Geld und selber machen ist spaßiger! :D


Sind meist alte Leute diese Imker. Einfach mal vorbeischaun, nett schwatzen, ein Glas Honig kaufen, und fragen was am besten zu machen sei.

@FW: Ein Anruf schadet ja nicht.


15.02.2007, 16:35
Profil
Chemie Senior
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2006, 08:34
Beiträge: 347
Wohnort: Krefeld
Beitrag 
Meines Wissens nach stehen alle Wespenarten unter Schutz. Also wenn da die Polizei hinter kommt, viel Spaß. Und wieso immer abfackeln, vernebeln oder vergiften? Das erinnert mich an die Zeit zwischen 1933 und 1945. Sorry für den direkten Vergleich aber es sit halt so. Was isn daran so schlimm, die Feuerwehr anzurufen und die einmal zu bitten vorbei zu kommen. Dann drückste den Jungs 5€ und ne Flasche Bier in die Hand und dann machen die das. Aber selbst wenn du die mit deinen außergewöhnlichen Keulen killst, bleibt das Nest übrig und der nächste Schwarm zieht dort ein und dann jagste da wieder HCN oder sonst was Dämpfe in das Zimmer. Super und was bringt das dann?

_________________
Lieber H²O,
bitte bedenke immer, erst zu denken, bevor du einen Post schreibst.


15.02.2007, 16:45
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Bottom