Top

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 "Zwischen"-prüfung Laborant 2007 
Autor Nachricht
Chemie Junior
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2007, 17:37
Beiträge: 10
Wohnort: Köln
Beitrag 
@ BradK: Du meinst der Keim rennt dann "Viva Colonia"-singend durch die Gegend? Zum Glück muss ich da nicht hin!

@ alle: Wir überprüfen doch nicht die Reinheit unseres Produkts, oder? Wir geben doch ab, wenn das Zeug trocken ist!

Müssen wir eigentlich einen Bericht schreiben?


11.05.2007, 18:01
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
ich hoffe nicht, dass der keim da singend rumrennt.. dann bekomme ich zuviel...


also das präp wäre ein präp, wo es sehr knapp werden würde, in der zeit auch noch die reinheit zu prüfen...meien meinung


11.05.2007, 18:07
Profil
Chemie Junior
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2007, 17:37
Beiträge: 10
Wohnort: Köln
Beitrag 
Wir haben unsere Präps noch nie auf Reinheit überprüft! Um drei Uhr ist Abgabe, wenns trocken ist super, wenn nicht, wird es am nächsten Tag noch mal trocken gewogen, gibt abzüge in der Arbeitsweise, aber egal!


11.05.2007, 18:17
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
bei uns ist abgabe um 16 uhr, fangen aber erst um 8 an und machen die stunde pause wenn das trocknet. soviel ich verstanden hab als meine ausbilderin das erklärt hatte


11.05.2007, 18:21
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
also ob man umkristalisieren muss oder nich ist bei uns zumindest nicht bekannt. bin da ja echt mal gespannt..

_________________
Chemiewelt ich komme!


11.05.2007, 19:37
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
ich dachte, du hast die vorschrift? da steht das doch drin?!


11.05.2007, 19:52
Profil
Chemie Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005, 12:30
Beiträge: 78
Beitrag 
ich habe EINE vorschrift und den zettel von der IHK wo drauf steht was wir machen müssen. die genaue vorschrift gibts erst am prüfungstag

_________________
Chemiewelt ich komme!


11.05.2007, 20:45
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
ach so ach so, sorry dann dafür! ;) aber es ist sicher, dass 4-acetaminobenzoesäure aus 4-methylacetanilid/4-acetaminotoluol das prüfungspräparat ist??

und was soll bei der refraktometrie in aufgabenteil 2 bestimmt werden?


11.05.2007, 21:28
Profil
5 Jahre Mitglied im Forum
5 Jahre Mitglied im Forum
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2004, 13:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Wallfahrtskaff Kevelaer (Weihrauch-city)
Beitrag 
Ja, also Prüfung is in dem Berufskolleg anner Kluse...
Die Prüfung der Duisburger Kammer war ja damals bei Sachtleben. Irgendwer hätte sich aber wohl beschwert, die Sachtlebener Leute hätten ja dann Vorteile oder so.... ka genau. Hatte mich am Dienstag noch mit einem von Sachtleben unterhalten... Der wußte das aber auch net 100 pro...
Die ham anscheinend nich alles.. oder genug. Dann sollen alle selbst ihren Kram mitbringen.
Find ich auf eine Art aber auch net schlecht... weißte wenigstens, was man hat. Bei uns in Krefeld im Schullabor sind die Sachen teils soo verschmandet. Wir spülen immer erst nochmal alles aus, bevor wir damit arbeiten...
KA, welche Sau die Sachen immer so siffig wieder wegstellt... wahrscheinlich Chemikanten *hust* ....

Also zum Präp....
Meint ihr wir müssen in dem 500er Erlenmeyer titrieren ?! Der is viel zu groß... ein 300er wär da besser..

Umkristallisieren nehm ich ma stark an... gehört doch eigentlich immer dazu... Gehaltsbestimmung könnten die sich eigentlich schenke, das würd doch zu lang dauern.
Enn paar Kollegen ham das Präp bei Bayer über 2 Tage gekocht... weil Kochen, Umkristallisieren, Trocknen, Titrieren und Schmelzpunkt...

@BradK: Machst du auch in Mülheim Prüfung ?

Zitat:
und was soll bei der refraktometrie in aufgabenteil 2 bestimmt werden?

Ich vermute mal, daß wir ne Salzlösung kriegen, die wir dann mittels Refraktometer und zuvor selbst erstellter Kalibriergerade gehaltsmäßig bestimmen sollen...

Zitat:
BWL liegt mir nicht so und ich wünschte, es würde nicht 20% der Prüfung ausmachen, aber naja. Vor den Ungebundenen hatte ich ein bissl Schiss, war ja dann doch machbar...

BWL find ich eh eins der sinnlosesten Fächer... Kann man auch ganz weglassen. Ich muß aber sagen, ich fand unsern Bogen jetzt aber nicht soo schwer. Hätte echt schlimmeres erwartet. Und die Ungebunden fand ich eigentlich recht gut... Ich hab die gut beantworten können...

Zitat:
aber es ist sicher, dass 4-acetaminobenzoesäure aus 4-methylacetanilid/4-acetaminotoluol das prüfungspräparat ist??

Für die Krefelder Kammer wohl ja...
Was mit uns Duisburgern ist.... nichts genaues weiß man nicht.. :wink:
Der Geräteliste nach scheints das aber auch zu werden...

_________________
08.05.2002 ---> 5 Jahre Bordinventar :D

Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen... (Auszug Murphys Gesetz) :D


12.05.2007, 13:02
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
ich mach auch inner kluse am 5.6. prüfung.

und ich hab mal das präp gekocht mit umkristallisieren und das ging von 8.55 bis 16.00 insgesamt mit auswiegen, langer mittagspause und 2x30 min rühren anstatt wie in der vorschrift von der ihk "nur" 2x15 min. aber 4mal abfiltrieren ist kacke, echt mal. aber mit der auswertekurve, die im winter04/05 ging, als das präp schonmal gekocht wurde, sind 10,5g die zielausbeute, also der maßstab, und bis 0,5g abweichung bekam man dann noch 100% (also von 10,0 bis 11,0g ausbeute). sind 58,7% der theorie.


zum thema refraktometrie: mit der salzlösung das dachte ich auch, aber wollt eher wissen ob über die brechzahl ein massenanteil oder eine stoffmengenkonzentratioin oder massenkonzentration bestimmt werden soll


12.05.2007, 16:33
Profil
5 Jahre Mitglied im Forum
5 Jahre Mitglied im Forum
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2004, 13:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Wallfahrtskaff Kevelaer (Weihrauch-city)
Beitrag 
Am 05.06. ? Ich hatte dern Termin auch erst, der wurde aber von der Kammer aber auf den 06.06. gelegt.
Guck mal, ob das bei dir nicht auch verlegt wurde...

Warst du dann bei der schriftlichen am Dienstag auch dabei ?

Zitat:
als das präp schonmal gekocht wurde, sind 10,5g die zielausbeute, also der maßstab, und bis 0,5g abweichung bekam man dann noch 100% (also von 10,0 bis 11,0g ausbeute).

Das wär ja prima... Als ich das im Praktikum gekocht hab, hatte ich nachher 10,1g raus. Würde dann ja satt ausreichen...


In der IHK-Vorschrift ham die 15 mins gerührt ? Meine hier nach der ich das im Praktikum gekocht hab, ist auch vonner IHK, allerdings steht drauf: Abschlußprüfung Winter 1989/90. :D
Scho bissel älter... aber da wird auch 30 mins gerührt...

Edit:
Zitat:
mit der salzlösung das dachte ich auch, aber wollt eher wissen ob über die brechzahl ein massenanteil oder eine stoffmengenkonzentratioin oder massenkonzentration bestimmt werden soll

Achso... das weiß ich nicht... ich hoffe dann mal Massenanteil. Da wäre die Temperatur egal...
Ich hab letzten Montag das mal mit Massenkonz. probiert und bin kläglich gescheitert. Anner Einwaage Salz langs aber net, die war 100%ig. Muß dann mit der Temperatur zusammengehangen haben... Unsere Lehrerin sagte aber, daß das im Regelfall aber der Massenanteil wäre...

_________________
08.05.2002 ---> 5 Jahre Bordinventar :D

Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen... (Auszug Murphys Gesetz) :D


12.05.2007, 17:33
Profil
Chemie Junior

Registriert: 11.05.2007, 17:31
Beiträge: 15
Beitrag 
jooo, ich war dienstag auch da, saß ganz vorne inner mitte. ich hab definitiv am 5.6., bin in einer gruppe mit den sachtlebenern und der metallwerklerin.

hast du eine eigene apparatur oder bekommst du die von wem gestellt??


12.05.2007, 19:32
Profil
5 Jahre Mitglied im Forum
5 Jahre Mitglied im Forum
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2004, 13:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Wallfahrtskaff Kevelaer (Weihrauch-city)
Beitrag 
Ui, weiß nimmer wer du warst... Ich kenn euern ganzen Haufen ja net...
Ich war der blonde inner vorlezten Reihe am Fenster. Ich saß vor dem vonner Unichema.

Mein Laborleiter hat das klargemacht, daß ich ne Apparatur von eurer Berufsschule kriegen könnte. Ich werd aber von meiner Firma mitbringen, was wir dahaben. Kann sein, daß ich dann nur noch ein paar einzelne Sachen von euch brauche oder von meiner Schule bekomme.

_________________
08.05.2002 ---> 5 Jahre Bordinventar :D

Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen... (Auszug Murphys Gesetz) :D


13.05.2007, 01:13
Profil
Chemie Junior
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2007, 17:37
Beiträge: 10
Wohnort: Köln
Beitrag 
Leute, Leute, Leute,

langsam bekomme ich total den Schiss! Was mach ich, wenn ich nicht auf 10g komme? Was, wenn mir vorher der Kolben runterfällt? Was, wenn ich nicht schnell genug arbeite? Was, wenn ich einen schlechten Tag habe? Was, wenn sich die Chemikalien gegen mich verschwören?

Es ist ein bisschen beruhigend, dass man schon mal weiß, was dran kommt, aber ich erinnere mich, wie der Braunstein nicht gut aus dem Kolben rausging ehe ich Umkristallisieren musste. Naja, Ädern kann ich ja nix und @ BradK: Wenn ich mein Präp verhaue, kann ich ja immernoch 'ne Ausbildung machen, oder mal eine anständige Lehre, nicht wahr?


14.05.2007, 21:41
Profil
5 Jahre Mitglied im Forum
5 Jahre Mitglied im Forum
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2004, 13:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Wallfahrtskaff Kevelaer (Weihrauch-city)
Beitrag 
Mach dir net so nen Streß... das geht schon... soo schwer is das Präp nicht. Ich habs Montag nochmal gemacht. Auch der Braunstein war kein Problem.
Einfach in die Prüfung reingehen und das Ding kochen.. gar net groß denken "was könnte alles ?!"
Davon wirste nur bescheuert...
Meine Kollegin kann das auch gut... "Haa, was könnte?, was is wenn?.. dies und jenes... ich glaub, dann heul ich.."

Also ich bin völlig ruhig.... :D

_________________
08.05.2002 ---> 5 Jahre Bordinventar :D

Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen... (Auszug Murphys Gesetz) :D


16.05.2007, 18:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Bottom